Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Normalerweise sollte sich der Schwan zwischen Seerosen aufhalten - und nicht auf der Autobahn
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Samstag, 25. Juni 2016

Schwan auf der Autobahn BAB A7 gesichtet

Zu mehreren Mitteilungen von Verkehrsteilnehmer führte ein Schwan, der sich heute Vormittag auf dem Grünstreifen auf der BAB A 7 zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Berkheim, Höhe der Illerbrücke, in Fahrtrichtung Würzburg niedergelassen hatte.

Die eintreffenden Beamten fanden das augenscheinlich unverletzte Tier auf dem Seitenstreifen vor. Sie begleiteten es zunächst zu Fuß bis zum Treppenabgang an der Brücke und brachten dieses anschließend nach unten an die Iller. Dort setzten sie den Schwan an einem Betonsockel ab, das Tier begab sich am Anschluss selbständig in den Fluss. Bei dem Einsatz musste die BAB A7 kurzfristig gesperrt werden. Nach Angaben von Verkehrsteilnehmern wurde das Tier auf der Fahrbahn von einem Lkw angefahren.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Autobahn Schwan Tier Sicherheit


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

news-2
 
Beattube
I still (feat. Michael Russ)
 
Rita Ora
Let You Love Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum