Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Gewalt (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Memmingen
Sonntag, 17. Juni 2018
Polizei sucht jugendliche Schlägergruppe in Memmingen
Jugendlichen (17) und Mann (51) angegangen

Die Polizei in Memmingen sucht nach einer dreiköpfigen Jugendgruppe in Memmingen, die vermutlich für mehrere Gewalttaten verantwortlich ist. Ihr erstes Opfer war vermutlich ein 17-Jähriger, das zweite ein 51-jähriger Mann. Beide stehen nicht in Verbindung zueinander und dürften zufällig ins Visier der Schläger geraten sein.

In der Nacht von Freitag, den 15.06.2018 auf Samstag den 16.06.2018 kam es gegen 22:00 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung vor einer Lokalität am Schweizerberg. Ein 17-Jähriger saß zusammen mit seiner Begleiterin auf einer Mauer am Biergarten der Lokalität. Eine Gruppe von drei bislang unbekannten Jugendlichen lief mehrfach an dem 17-Jährigen und seiner Begleitung vorbei. Nachdem der Geschädigte nicht auf eine Frage der Täter antwortete, wird er von zwei Personen unvermittelt geschubst und von einem der Täter unvermittelt mit der Faust zweimal ins Gesicht geschlagen. Als der 17-Jährige daraufhin vor den Tätern flüchten möchte, wird er von diesen verfolgt und erneut geschlagen. Nach der Tat flüchteten die drei unbekannten Täter in Richtung Stadtmitte. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die drei Täter ca. 180 cm groß und 17-18 Jahre alt. Einer der Täter trug ein schwarzen Pullover mit ADIDAS-Aufdruck und eine schwarze Hose. Der zweite Täter trug einen weißen Pullover; der Dritte ein graues Poloshirt. Der 17-jährige Geschädigte musste nach dem Vorfall mit leichten Verletzungen zur Behandlung ins Klinikum verbracht werden.

Wenige Minuten später wurde ein 51-Jähriger im Bereich der Kreuzstraße ebenfalls von drei Jugendlichen umringt und geschubst. Zunächst gelang es dem 51-Jährigen zu flüchten, jedoch wurde er im Bereich der Oberen Bachgasse von den Jugendlichen eingeholt und zu Boden gebracht. Anschließend schlugen die drei Täter abwechselnd auf den Geschädigten ein. Erst nachdem ein Zeuge auf die Hilferufe des Opfers aufmerksam wurde und sich mit Rufen bemerkbar machte, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung Kreuzstraße. Der 51-Jährige wurde bei der Tat leicht verletzt. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist nach bisherigen Ermittlungen wahrscheinlich.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter 08331 1000. (PI Memmingen)


Tags:
gewalt jugendliche schläger allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memmingen unterliegt Weiden im Penaltyschießen - Mangelnde Chancenauswertung kostet Punkte
Mit 2:3 nach Penaltyschießen musste sich der ECDC Memmingen dem EV Weiden am Freitag geschlagen geben. Vor über 1.400 Zuschauern trafen Dominik Piskor und ...
Fremder Übernachtungsgast auf Campingplatz in Lindau - Rucksack mit Laptop zurückgelassen
Ein unbekannter Täter drang vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf einem Lindauer Campingplatz im Stadtteil Zech gewaltsam in den Wohnwagen eines ...
Mehrere Vorfälle bei Klausentreiben in Oberstdorf - Sachbeschädigung und mehrere Anzeigen erstattet
Das Klausentreiben in Oberstdorf verlief in geordneten Bahnen. Nachfolgende Vorfälle waren jedoch leider zu verzeichnen. Ein ukrainischer ...
Wegen Sexualdelikte im Unterallgäu Haft angeordnet - Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft
Wie bereits berichtet, werden dem Mann drei Vergewaltigungstaten zur Last gelegt. Diese soll er den Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft zufolge am ...
Klausen in Türkheim angegriffen und verletzt - Täter gehen mit Baseballschläger und Glasflasche auf Klausen los
Zwei junge Männer aus dem Ostallgäu haben das Brauchtum des Klausentreibens offenbar falsch verstanden. Die zwei Männer sind mit ...
Vermisste Ostallgäuerin ist wieder Zuhause - Schülerin meldet sich selbst zurück aufgrund der öffentlichen Suche nach Ihr
Die seit Oktober 2018 vermisste Ana Sch. aus dem nördlichen Ostallgäu ist wieder Zuhause. Zuvor hielt sie sich im Landkreis Traunstein auf. Anfang ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imany
Don´t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
 
Jason Derulo feat. Jennifer Lopez & Matoma
Try Me
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum