Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Gewalt (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Memmingen
Sonntag, 17. Juni 2018

Polizei sucht jugendliche Schlägergruppe in Memmingen

Jugendlichen (17) und Mann (51) angegangen

Die Polizei in Memmingen sucht nach einer dreiköpfigen Jugendgruppe in Memmingen, die vermutlich für mehrere Gewalttaten verantwortlich ist. Ihr erstes Opfer war vermutlich ein 17-Jähriger, das zweite ein 51-jähriger Mann. Beide stehen nicht in Verbindung zueinander und dürften zufällig ins Visier der Schläger geraten sein.

In der Nacht von Freitag, den 15.06.2018 auf Samstag den 16.06.2018 kam es gegen 22:00 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung vor einer Lokalität am Schweizerberg. Ein 17-Jähriger saß zusammen mit seiner Begleiterin auf einer Mauer am Biergarten der Lokalität. Eine Gruppe von drei bislang unbekannten Jugendlichen lief mehrfach an dem 17-Jährigen und seiner Begleitung vorbei. Nachdem der Geschädigte nicht auf eine Frage der Täter antwortete, wird er von zwei Personen unvermittelt geschubst und von einem der Täter unvermittelt mit der Faust zweimal ins Gesicht geschlagen. Als der 17-Jährige daraufhin vor den Tätern flüchten möchte, wird er von diesen verfolgt und erneut geschlagen. Nach der Tat flüchteten die drei unbekannten Täter in Richtung Stadtmitte. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die drei Täter ca. 180 cm groß und 17-18 Jahre alt. Einer der Täter trug ein schwarzen Pullover mit ADIDAS-Aufdruck und eine schwarze Hose. Der zweite Täter trug einen weißen Pullover; der Dritte ein graues Poloshirt. Der 17-jährige Geschädigte musste nach dem Vorfall mit leichten Verletzungen zur Behandlung ins Klinikum verbracht werden.

Wenige Minuten später wurde ein 51-Jähriger im Bereich der Kreuzstraße ebenfalls von drei Jugendlichen umringt und geschubst. Zunächst gelang es dem 51-Jährigen zu flüchten, jedoch wurde er im Bereich der Oberen Bachgasse von den Jugendlichen eingeholt und zu Boden gebracht. Anschließend schlugen die drei Täter abwechselnd auf den Geschädigten ein. Erst nachdem ein Zeuge auf die Hilferufe des Opfers aufmerksam wurde und sich mit Rufen bemerkbar machte, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung Kreuzstraße. Der 51-Jährige wurde bei der Tat leicht verletzt. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist nach bisherigen Ermittlungen wahrscheinlich.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter 08331 1000. (PI Memmingen)


Tags:
gewalt jugendliche schläger allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Jugendliche werfen mit Pflastersteine um sich - Polizei Marktoberdorf hat Ermittlungen aufgenommen
Am Samstagabend, kurz nach 23.00 Uhr, teilte ein 59-jähriger Marktoberdorfer telefonisch mit, dass eine Gruppe Jugendlicher den Dammweg entlang gehen und ...
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
Jugendliche bewerfen Auto in Memmingen mit Steinen - Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro
Am Dienstag, 21.01.2020, gegen 15:15 Uhr, warfen drei bislang unbekannte Jugendliche von der Fußgängerbrücke entlang der Bahnlinie bei der ...
Fußballcamp in den Faschingsferien - Hochwertiges Ferienprogramm für alle Nachwuchskicker
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) veranstaltet in den Faschingsferien von Sonntag bis Freitag (23. Februar bis 28. Februar) ein exklusives BFV-Feriencamp in der ...
„Fast 6.000 potenzielle Ersthelfer“ - BRK Oberallgäu führte zahlreiche Erste-Hilfe-Kurse durch
„Erste-Hilfe-Kurse sind nicht nur etwas für Führerscheinneulinge. Vielmehr sollte im Fall eines Notfalls jeder in der Lage sein, Erste Hilfe zu ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Memories
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
 
Leslie Clio
My Heart Ain´t That Broken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum