Moderator: Bernd Krause
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Bernd Krause
 
 
Der Autofahrer hatte einen Atemalkoholwert von knapp zwei Promille
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Memmingen
Sonntag, 27. November 2022

Polizei fesselt Autofahrer nach Trunkenheitsfahrt in Memmingen

Weil ein Autofahrer in Memmingen in Schlangenlinien unterwegs war, in einen Graben fuhr und im Anschluss noch eine Betonmauer, sowie einen Mettalzaun angefahren hat, kontrollierte die Polizei den Mann. Dieser hatte einen Atemalkoholwert von knapp zwei Promille. Wegen der Anordnung einer Blutentnahme zeigte er sich aggressiv und musste gefesselt werden. 

Am Sonntagmorgen, 27.11.2022, wurde der Polizeiinspektion Memmingen gegen 01:00 Uhr ein alkoholisierter Autofahrer in der Dirrstraße im Ortsteil Amendingen mitgeteilt. Der Autofahrer soll auf seinem Weg von der Buxheimer Straße über die Dr.-Karl-Lenz-Straße nach Amendingen Schlangenlinien und in einen Graben gefahren sein. In Amendingen touchierte er im Anschluss noch im Bereich der Schwabenstraße/ Obere Straße eine Betonmauer, sowie einen Metallzaun.

Der Autofahrer konnte durch die hinzugezogene Streifenbesatzung angetroffen und kontrolliert werden. Dabei stellten die Beamten, neben deutlichem Alkoholgeruch bei dem Verkehrsteilnehmer, auch fest, dass der Mann ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von annähernd zwei Promille. Bei dem Fahrer wurde infolgedessen eine Blutentnahme angeordnet.

Hiermit zeigte sich der 35-jährige Mann nicht einverstanden, wurde aggressiv und musste gefesselt werden. Bei der Fesselung leistete der Mann anschließend noch Widerstand und trat dabei wild um sich, die Polizeibeamten wurden dabei jedoch nicht getroffen und blieben unverletzt.

Den Autofahrer erwartet nun neben einer Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholeinflusses und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Die Polizeiinspektion Memmingen bittet in vorliegender Sache darum, dass sich Anwohner, welche durch die Alkoholfahrt einen Schaden erlitten haben, unter der Rufnummer 08331/100-0 melden.


Tags:
Memmingen Trunkenheitsfahrt Autofahrer Allgäu Hinweise


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
This Is My Time
 
Måneskin feat. Tom Morello
GOSSIP
 
Adel Tawil
Feuer & Eis
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum