Moderator: Andreas Viktor
Sendung: Lovetime
mit Andreas Viktor
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Sonntag, 19. April 2020

Mutter meldet Gewalt zwischen Jugendlichen in Memmingen

Am 18.04.2020 gegen 21:15 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen im Unteresch in Memmingen. Eine Mutter verständigte die Polizei, dass ihr Sohn von einem Jugendlichen geschlagen wurde.

Zunächst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 16-Jährigen Geschädigten und einem 19-Jährigen, welche sich zur tätlichen Auseinandersetzung entwickelte. Während dieser Auseinandersetzung wurde der Kopf des Geschädigten gegen eine Wand geschlagen. Zwei Freunde konnten schließlich die beiden Rivalen trennen und weitere Übergriffe verhindern. Der 16-Jährige wies Verletzungen am Gesicht und am Knie auf. Durch die Auseinandersetzung wurde zudem noch eine Uhr und eine Halskette beschädigt, sowie ein Armband verloren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 100,- Euro. Den 19-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung. 

(PI Memmingen) 


Tags:
gewalt verletzt polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Rasmus
Shot
 
Madonna
Jump
 
Olly Murs
Excuses
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wahlparty CSU Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Parktheater Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FC Sonthofen gegen Gersthofen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum