Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Auffahrunfall auf der A96 bei Memmingen. Für den Fahrer kam jede Hilft zu spät
(Bildquelle: Pöppel/new-facts.eu)
 
Memmingen - Memmingen-Ost
Freitag, 9. September 2016

Tödlicher Unfall auf der A96 bei Memmingen

Fahrer rast mit hoher Geschwindigkeit in Stauende

Zu einem tödlichen Unfall kam es gegen Mitternacht auf der Autobahn 96 bei Memmingen in Fahrtrichtung München. Der Fahrer eines Kleintransporters ist nach ersten Informationen mit hoher Geschwindigkeit auf einen Sattelschlepper aufgefahren, der sich am Ende eines Staus befand.

Der Transporter wurde durch den Aufprall auf der Fahrerseite aufgeschlitzt. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Erkheim und Schlegelsberg auch der Rettungsdienst, sowie Beamte der Allgäuer Polizei. 

Die A96 musste durch den Unfall komplett gesperrt werden. Weitere Informationen zur aktuellen Verkehrslage erhalten Sie in unserer aktuellen Verkehrsübersicht.

Sollte es weitere Informationen zu diesem Unfall geben, werden wir sie an dieser Stalle bekannt geben. (Stand: 09.09.2016 - 00:41 Uhr)

Nachbericht der Polizei:

Aufgrund einer Baustelle kam es zwischen den Ausfahrten Memmingen-Ost und Memmingen Nord zu einem verkehrsbedingten Rückstau wodurch der Geschädigte 31-jährige Sattelzugfahrer, auf Höhe der Ausfahrt Memmingen-Ost auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen kam.

Der Geschädigte schaltete Warnblinklicht und die rundum Leuchten auf seinem Führerhaus an. Der Geschädigte stand nach eigenen Angaben bereits ein paar Minuten mit seinem Sattelzug am Stauende auf dem rechten Fahrstreifen. Zunächst fuhren etliche Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen an ihm vorbei und schlossen dort auf das Stauende auf. Kurze Zeit später hörte der Fahrer des Sattelzuges einen lauten Knall. Der Fahrer eines Ford Transit war mit hoher Geschwindigkeit gegen das rechte Heck des Sattelaufliegers geprallt.

An der Unfallstelle konnten keine wahrnehmbaren Bremsspuren festgestellt werden, sodass der Fahrer des Ford Transit, den Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen vermutlich erst kurz zuvor wahrgenommen hatte und deshalb auch nicht mehr ausweichen konnte. Der 70-jährige Fahrer des Klein-Lkw, wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle an den erlittenen Verletzungen. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca.5000 Euro. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Am Sattelanhänger entstand ein Schaden von ca. 10000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Memmingen ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen zur Klärung des genauen Unfallhergangs an. 

Die Feuerwehren Erkheim/Schlegelsberg waren mit insgesamt 34 Mann und 5 Fahrzeugen an der Unfallstelle. Die BAB 96 war in Fahrtrichtung Lindau bis ca. 03:00 komplett gesperrt. Sachbearbeitende Dienststelle ist die APS Memmingen. (Einsatzzentrale PP Schwaben Süd-West)

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Verkehrsunfall A96 bei Holzgünz
 
       


Tags:
unfall a96 autobahn feuerwehr allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann (43) liefert sich Verfolgungsjagd unter Drogen - Buchloer Polizei schnappt Täter
Ein offensichtlich unter Einfluss von Medikamenten oder Drogen stehender 43-jähriger Pkw-Fahrer überfuhr am gestrigen Abend geradewegs die Insel eines ...
Unfall nach Sekundenschlaf - nächster Unfall folgt - Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro
Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines ...
Schreiner stürzt in Lechbruck von Leiter - 55-jähriger Mann ins Krankenhaus geflogen
Am Vormittag des 05.12.2019 kam es in Lechbruck in der Schongauer Straße zu einem Arbeitsunfall in einem Mehrfamilienhaus. Ein Schreinermeister war damit ...
58-Jähriger nach Unfall bei Altusried schwerverletzt - Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in ...
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Wohnungsbrand in Kemptener Innenstadt - Aufenthalt in der Wohnung wegen Verrußung nicht möglich
Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gypsy & The Cat
Time To Wander
 
Meduza
Piece Of Your Heart (feat. Goodboys)
 
Darius & Finlay & Max Landry & Adam Bü
Famous
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum