Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fußballstadion in Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Montag, 13. Juli 2015

Memmingen besiegt Ravensburg 5:0

"Das könnte die Startaufstellung sein - wenn sie es gut machen", antwortete Trainer des FC Memmingen Christian Braun auf die Frage, ob die Elf im letzten Testspiel gegen den FV Ravensburg die gleiche sein könnte, wie nächsten Freitag beim Regionalliga-Auftakt. Mit einem 5.0 (1:0) gegen den württembergischen Oberligisten haben es die Memminger denn auch "gut gemacht".

Ob tatsächlich die Anfangsformation für Amberg schon gefunden ist, blieb nach der Generalprobe am Sonntagabend vor 250 Zuschauern auf dem Platz des SV Schmalegg auch hinterher noch offen. "Über ein, zwei Positionen denken wir noch nach", merkte Brauns Trainerkollege Thomas Reinhardt an, "da werden die Trainingseindrücke in dieser Woche den Ausschlag gaben".

Eine dieser offenen Posten dürfte in der Defensive liegen. Weil Abwehrchef Sebastian Schmeiser zum Punktspielauftakt wegen Prüfungen fehlen wird, spielte der eigentlich gelernte Mittelfeldmann Stefan Heger diesmal neben Edgar Weiler in der Innenverteidigung. Der später eingewechselte David Anzenhofer wäre eine andere Alternative. Gegen Ravensburg absolvierte Martin Gruber im Tor die vollen 90 Minuten. Hinten stand die Null und nach vorne lief der Ball ordentlich. Torjäger Michael Geldhauser unterstrich mit drei Treffern (10./55./60. Minute) seine Qualitäten. Daniel Eisenmann (48.) und der eingewechselte Fabian Krogler (63.) erzielten die weiteren FCM-Tore. Bei konsequenter Verwertung hätte das Ergebnis sogar noch höher ausfallen können. Braun und Reinhardt waren zufrieden, wollten den klaren Sieg gegen den nur eine Klasse tiefer spielenden Gegner aber auch nicht überbewerten. Ravensburg steht erst in der zweiten Woche in der Vorbereitung und war am Vortag bei einem Blitzturnier im Einsatz. Hier sprangen gegen VfB Stuttgart II und SC Freiburg II jeweils Unentschieden heraus. Für den FC Memmingen zählt es bereits am Freitag. In Amberg soll Eigenwerbung für das erste Heimspiel am 21. Juli gegen den FV Illertissen betrieben werden. Für das Nachbarschaftsduell läuft ab sofort der Kartenvorverkauf im MZ-Servicecenter in der Memminger Donaustraße und bei der Esso-Station Mayer direkt am Stadion.


Tags:
ravensburg fussball regionalliga allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson & Justin Timberlake
Love Never Felt So Good
 
Purple Disco Machine
Fireworks (feat. Moss Kena & The Knocks)
 
Billie Joe Armstrong
Kids in America
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum