Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fußballstadion des FC Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Montag, 14. Juli 2014

Mayer: Ich könnte trotzdem kotzen

Memmingen und Ingolstadt trennen sich 2:2

Hinterher konnte Andreas „Bobo“ Mayer schnell wieder strahlen. Der Grund dafür war der Anblick seiner erst wenige Woche alten Tochter, die auf den frisch gebackenen Papa im Kinderwagen auf der Tribüne wartete. Das anerkennende Schulterklopfen der vorbeischlendernden Fans kommentierte der 33-jährige dennoch mit markigen Worten: „Ich könnte trotzdem kotzen“. Mayer ist ein Mann der klaren Ansagen und war mit dem vorangegangen Ergebnis so überhaupt nicht einverstanden. Zum Regionalliga-Auftakt musste sich der FC Memmingen mit einem 2:2 (2:1) Unentschieden gegen den FC Ingolstadt II zufrieden geben.

Der Neuzugang wollte mehr und mehr war auch drin, wie auch Gästetrainer Tommy Stipic unumwunden einräumte: „Wir hatten in der ersten Halbzeit Riesenprobleme mit den schnellen Leuten wie Mayer, Wende, Froschauer und Jocham, ein großes Kompliment. Die Abschläge von Gruber kamen wie eine Rakete hinter unsere Reihen“. Die Ansätze in der äußerst flotten Partie waren in der Tat sehr ordentlich, wenn auch der FC Memmingen erst einmal einem Rückstand hinterher laufen musste. Per Fallrückzieher Marke „Tor des Monats“ machte Julian Günther-Schmidt freistehend kurz vor dem Fünf-Meter-Raum das 0:1, als die neuformierte FCM-Abwehr vergeblich auf Abseits spekulierte. Als nach einer Viertelstunde Mayer selbst nach einer Jocham-Flanke zum Ausgleich traf, legten die Memminger vollends den Vorwärtsgang ein. Der Vorsprung hätte durch aus deutlicher als 2:1 ausfallen müssen, das der neue Kapitän Sebastian Bonfert nach einem schnell ausgeführten Freistoß in der 40. Minute erzielte. Kurz zuvor war es aber auch Riesenglück, dass Torhüter Gruber einen durch die Beine gerutschten Kopfball von FCI-Profi Buchner selbst noch von der Linie kratzen konnte.

Nach dem Wechsel konnten die Memminger nicht mehr ganz so offensiv agieren, mussten dem hohe Anfangstempo Tribut zollen und die Ingolstädter Zweitliga-Reservisten kamen zu mehr Ballkontrolle. Erneut war es Günther-Schmidt, der im zweiten Nachschuss den 2:2 Ausgleich (71.) erzielte. In der Schlussphase blies der FCM noch einmal zum Angriff und die Fans hatten den Torschrei mit dem eingewechselten Ex-Kottener Dennis Hoffmann schon auf den Lippen, doch der Ball sprang vom Pfosten an die Querlatte und auf die Torlinie – aber eben nicht dahinter (87.). „Normal geht der rein, aber er war nicht drin“, nahm Hoffmann den selbst ernannten „Torlinientechnikern“, die anderes gesehen haben wollten, den Wind aus den Segeln. „Für uns war ein glücklicher Punkt“, räumte Ingolstadts Stipic am Ende ein. „Ein gerechtes Unentschieden“, sah FCM-Trainer Thomas Reinhardt. Für Mayer waren es trotzdem Punkte, die liegen gelassen wurden: „Das war unnötig und ärgerlich“.

Bereits am morgigen Dienstag (19 Uhr) geht es für den FCM mit dem Auswärtsspiel in der großen Bundesliga-Arena beim 1. FC Nürnberg weiter.

FC Memmingen: Gruber - Nikolic, Rupp, Schmeiser, Eisenmann (72. S. Friedrich) - Froschauer, Heger, Mayer, Bonfert, Jocham (83. Geldhauser) - Wende (64. Hoffmann). - Trainer: Braun/Reinhardt.

FC Ingolstadt 04 II: Ortag – Weiß, Hagmann, Zang (68. Denz), Jainta, -Räuber, Buchner, Gashi (60. Ihenacho), Riegger - Müller, Günther-Schmidt (83. Wolfsteiner), Müller. – Trainer: Stipic.

Tore: 0:1 (4.) Günther-Schmidt, 1:1 (15.) Mayer, 2:1 (40.) Bonfert, 2:2 (71.) Günther-Schmidt. - Schiedsrichter: Badstübner (Windsbach). - Gelbe Karten: - / Zant. - Zuschauer: 615.


Tags:
fussball regionalliga sport ingolstadt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ingolstadt kommt zum Spitzenspiel nach Memmingen - Frauen der Memminger Indians gegen den Tabellenführer
Am Sonntag empfangen die Frauen der Memminger Indians als Tabellenzweiter im Topspiel der Liga den neuen Spitzenreiter aus Ingolstadt. Eröffnungsbully in der ...
ERC Sonthofen wünscht sich mehr Zuschauer - Trainer Martin Ekrt: Stadt soll aufwachen
Die Verantwortlichen beim ERC Sonthofen sind nicht zufrieden mit den Zuschauerzahlen in der heimischen Eissporthalle. Zwar hat sich sportlich im Vergleich zur Vorsaison ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
1. FC Sonthofen gewinnt mit 1:4 in Illertissen - Zweite Mannschaft unterliegt Kottern 1:2
Der 1. FC Sonthofen konnte mit einem 1:4 Auswärtserfolg gegen die Reserve des FV Illertissen weitere drei Punkte im Kampf um den Aufstieg einfangen. Nicht so gut ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
 
Meghan Trainor
Lips Are Movin
 
Flo Rida
My House
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum