Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Memmingen
Freitag, 7. Februar 2020

Massencarambolage bei Memmingen

Ein 65-jähriger Fahrer eines Pkw mit Autotransportanhänger verlor am gestrigen Abend im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen auf Grund mangelnder Ladungssicherung die Auffahrrampe seines Anhängers. Insgesamt elf Fahrzeuge konnten dem Hindernis nicht mehr ausweichen. Sechs Fahrzeuge waren im Anschluss daran nicht mehr fahrtüchtig. Verletzt wurde bei dem Serienunfall aber niemand.

Die ca. zwei Meter lange, metallische Rampe kam mittig zur Fahrbahn zum Liegen. Die Fahrer von insgesamt elf Fahrzeugen konnten dem Hindernis nicht rechtzeitig ausweichen und beschädigten beim Überfahren die Reifen oder den Unterboden ihrer Fahrzeuge. Bei sechs Fahrzeugen war der entstandene Sachschaden derart, dass keine Weiterfahrt mehr möglich war. An den Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden, deren Gesamtsumme erst noch ermittelt werden muss. Verletzt wurde niemand. Den Unfallverursacher erwartet eine Anzeige von ca. 100 Euro.
(APS Memmingen)


Tags:
Unfall Ladungssicherung Schaden Massencarambolage


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson
Bad
 
Ellie Goulding
Power
 
Sia
Chandelier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum