Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fabian Krogler (Archiv)
(Bildquelle: FC Memmingen)
 
Memmingen
Sonntag, 9. Oktober 2016

Landesliga Südwest: FC Memmingen II TSV Nördlingen

Drei Treffer von Adrian Zuka und ein Zwei-Tore-Vorsprung haben dem FC Memmingen im Landesliga-Heimspiel gegen den TSV Nördlingen nicht zum Sieg gereicht. Die Gäste entführten mit 4:3 (2:2) die Punkte in Ries.

Dabei war der Auftakt verheißungsvoll. Zuka war schon nach zehn Minuten erfolgreich und netzte nach einer Ecke zum 2:0 (16.) ein, nachdem Verteidiger Nicolai Brugger für den geschlagenen Torhüter Florian Egle den möglichen Ausgleich von der Linie gekratzt hatte. Die Führung brachte aber der jungen Mannschaften aber keine Sicherheit. Nördlingen nutzte die Patzer und gestaltete die Begegnung durch die Treffer von Alexander Schröter (27.) und Michael Knötzinger (31.) mit dem 2:2 wieder offen.

Gleich nach dem Wechsel war es wieder Zuka, der den Gästetorhüter zu einer Glanztat zwang. Nun hatten beide Mannschaften Chancen, aber der FCM II war ohne Glück. Nach einer guten Stunde verweigerte der Unparteiische einen Handelfmeter. Es kam noch schlimmer, denn aus dem Gewühl heraus brachte Johannes Rothgang die Nördlinger nach 63 Minuten erstmals in Führung. Memmingen verstärkte den Druck, fand aber nur wenig Mittel gegen die eigentlich nicht sattelfeste Gästeabwehr. In der 66. Minute dann doch der Ausgleich, Zuka köpfte eine Barbera-Ecke zum 3:3 ein. Aber die Nördlinger antworteten eiskalt und nutzen einen erneuten Stellungsfehler zum 3:4 durch Schröter im direkten Gegenzug aus. (ass)

FC Memmingen U21: Egle - Culjak (67. M. Boyer), Maurer (86. Rabus), Brugger, Rupp, Friedrich, P. Boyer, Rietzler, Zuka, Kircicek, Speiser (57. Barbera).

TSV Nördlingen: Lutz - Holzmann, Käser, Michel, Knötzinger (73. Riess), Meyer, Hermayatkar-Fink, Schröter, Rothgang, Lamprecht, Halbmeyer (57. Buser).

Tore: 1:0, 2:0 (10./16.) Zuka, 2:1 (27.) Schröter, 2:2 (31.) Knötzinger, 2:3 (63.) Rothgang, 3:3 (65.) Zuka, 3:4 (67.) Schröter. - Schiedsrichter: Güntebakan (Germering). - Gelbe Karten: Brugger, Friedrich, Rietzler - Mayer, Holzmann, Knötzinger, Hermayatkar-Fink. - Zuschauer: 50.


Tags:
fußball memmingen niederlage verloren


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
 
Cesár Sampson
Stone Cold
 
Taylor Swift
I Knew You Were Trouble.
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum