Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

LEW-Mitarbeiter spenden 3.000 Euro an bedürftige Memminger Familie
13.11.2012 - 11:59
Weil einer bedürftigen Memminger Familie kaum etwas zum Leben bleibt und Mutter und Vater nicht einmal das Heizöl für kalte Wintertage bezahlen können, haben jetzt LEW-Mitarbeiter im Rahmen ihrer Cent-Parade den Eltern und ihren Kindern 3000 Euro gespendet.
Bei der Cent-Parade verzichten rund Dreiviertel der LEW-Mitarbeiter in Schwaben freiwillig auf die Centbeträge in ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung. Der zusammenkommende Betrag wird vom LEW-Vorstand verdoppelt und Menschen in der Region gespendet, die unverschuldet in Not geraten sind. „So helfen wir seit 20 Jahren Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind“, sagte der LEW-Betriebsratsvorsitzende Thomas Siprak. Mit dem gespendeten Geld der LEW-Mitarbeiter will sich die Familie Holz und Heizöl für die kalten Wintertage kaufen und die Stromanlage reparieren lassen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum