Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Abstand halten - Claudia Richter zeigte, wie Kinder sich in Gefahrensituationen behaupten können
(Bildquelle: Fotos: Fröbelkindergarten Memmingen)
 
Memmingen
Dienstag, 27. März 2018

Kita-Workshop für Vorschulkinder in Memmingen

Die Mädchen und Buben waren trotz des ernsten Themas mit Begeisterung bei der Sache. Sie lernten, mögliche Gefahren schnell zu erkennen, und stärkten mit praktischen Übungen ihr Selbstbewusstsein.

Im Memminger Fröbelkindergarten nahmen 18 Vorschulkinder am Workshop "Geh nie mit einem Fremden mit!" von Sozialpädagogin Claudia Richter und Kriminalhauptkommissar Ralph Müller teil. Ziel des zweitägigen Angebots für Kinder und Eltern war es, die Mädchen und Buben für Gefahren sensibel und selbstbewusst zu machen. "Der Workshop kam sehr gut an", sagte Karin Lyra, Leiterin des Fröbelkindergartens, und dankte den Kursleitern für ihr Engagement.

Claudia Richter, Erzieherin im Kindergarten Holzgünz, und Kriminalhauptkommissar Ralph Müller böten den Workshop seit vielen Jahren mit großem Erfolg an, berichtete Erzieherin Sabine Caughman, die zusammen mit ihrer Kollegin Selina Schlaffer das Kursangebot im Fröbelkindergarten begleitet hat.

Das Angebot gliederte sich in zwei Abschnitte und richtete sich zunächst an die Eltern. Bei einem Elternabend seien die Lerninhalte besprochen worden. Dazu gehörten Themen wie "Nein sagen lernen", nicht in das Auto eines Fremden einsteigen, Abstand halten und nichts von Fremden annehmen, so Sabine Caughman. Wichtig sei es, das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken.

Im Praxisteil mit den Kindern wurden bei Rollenspielen zahlreiche praktische Tipps vermittelt und geübt. "Geh nie mit einem Fremden mit", das sollten die Mädchen und Buben verinnerlichen. Beim Nachspielen brenzliger Situationen zeigte sich, wie wichtig das gesunde Misstrauen ist.

Zum Schluss des Workshops stand das Vorbeigehen an einem Fahrzeug auf dem Programm, in dem ein "Fremder" die Kinder durch das Schenken von Süßigkeiten zu seinem Auto locken wollte. Diesen Test haben alle Kinder mit Bravour bestanden, indem sie "Nein" sagten und schnell weitergingen.

 

Bildunterschriften:

Knapp 20 Vorschulkinder des Fröbelkindergartens nahmen erfolgreich am Workshop "Geh nie mit einem Fremden mit!" von Sozialpädagogin Claudia Richter und Kriminalhauptkommissar Ralph Müller teil. (Fotos: Fröbelkindergarten Memmingen)

Abstand halten - Claudia Richter zeigte, wie Kinder sich in Gefahrensituationen behaupten können.

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Kita-Workshop
 
             


Tags:
kitaworkshop gehniemiteinemfremdenmit vorschulkinder allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Things We Lost In The Fire
 
Avicii vs. Conrad Sewell
Taste The Feeling
 
Jawsh 685 feat. Lauv & Tyga
Sweet & Sour
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum