Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der Neubau am Klinikum Memmingen
(Bildquelle: Klnikum Memmingen)
 
Memmingen
Freitag, 9. Januar 2015

Kinderklinik-Neubau in Memmingen eingeweiht

Räumliche Vergrößerung und Modernisierung

Nach knapp 16-monatiger Bauzeit ist heute der 13,5 Millionen Euro teure Anbau der Memminger Kinderklinik eingeweiht worden. Die Erweiterung im Süden des Krankenhausgeländes ist Teil einer großangelegten Baumaßnahme, im Zuge derer das Klinikum an der Memminger Bismarckstraße Zug um Zug vergrößert und modernisiert wird.

Im Erdgeschoss des Kinderklinikanbaus befindet sich mit elf Behandlungsplätzen die neue Kinderintensivstation, die räumlich vergrößert und technisch modernisiert wurde, wie der Chefarzt der Memminger Kinderklinik, Professor Dr. Martin Ries, bei der Eröffnungsfeier erklärte. Der Auszug der Kinderintensivstation aus dem Bestandsgebäude schafft dort freie Flächen zur Erweiterung der Säuglingspflegestation.

Im Untergeschoss des neuen Flachbaus erhält das Kinderdialysezentrum, das in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Heimdialyse, kurz KfH, betrieben wird, sechs Dialyseplätze für nierenkranke Buben und Mädchen. Das Memminger Dialysezentrum ist eines von lediglich drei Kinderdialyseeinrichtungen in ganz Bayern ist. Die nächsten Zentren befinden sich in München und Erlangen.

„Bisher war die Memminger Kinderdialysestation aus Platzmangel räumlich von der Kinderklinik getrennt, was sich aber mit dem Umzug in den Neubau ändern wird“, erläuterte Dr. Henry Fehrenbach, Leiter des Kinderdialysezentrums. „Dabei vergrößern wir uns von bisher 70 Quadratmeter auf eine Fläche von 500 Quadratmetern.“ Außerdem erhält die Kinderdialyse separate Parkplätze sowie einen eigenen Eingang an der Gustav-Adolf-Straße, einer Querstraße zur Bismarckstraße.

In das Untergeschoss des Neubaus wird auch die vor knapp einem Jahr am Klinikum eröffnete Sektion für Kinderchirurgie einziehen.

Im Keller des Kinderklinikneubaus sind die Lüftungstechnik und eine große Lagerfläche für die klinikeigene Apotheke mit separatem Lastenaufzug untergebracht.

Jedes der Stockwerke umfasst circa 950 Quadratmeter Fläche.

Auf den verbleibenden Flächen im Freien wird für die jungen Patienten und ihre Angehörigen eine Gartenanlage mit Spielplatz eingerichtet.

„Patienten aus der ganzen Region bekommen hier in der Memminger Kinderklinik die allerbeste Versorgung – auch in schwierigen Fällen“, unterstrich Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei der Eröffnung des Neubaus die Bedeutung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.

„Diese Erweiterung ist ein ganz wichtiger Baustein für die Versorgung der Region“, bestätigte auch der Ministerialdirigent des Bayerischen Gesundheitsministeriums, Herwig Heide.

Von den 13,5 Millionen Euro Gesamtkosten werden sieben Millionen Euro durch den Freistaat für die Kinderintensivstation gefördert.

Damit der Neubau möglich war, musste die Kinderklinik in einen separaten Anbau umziehen, der im Sommer 2013 mittels Containerbauweise auf dem Klinikgelände errichtet wurde.

Die Kinderklinikerweiterung ist der erste von vier Bauabschnitten, im Zuge derer das Klinikum Memmingen in den kommenden Jahren erweitert und modernisiert wird. Dabei ist auch geplant, den Operationstrakt zu modernisieren und die Intensivstationen – internistische und chirurgische – räumlich zusammenzulegen.

Bauzeit: Knapp 16 Monate

Baukosten: 13,5 Millionen Euro; davon werden 7 Millionen Euro durch den Freistaat für die Kinderintensivstation gefördert

Größe: Jedes der drei Stockwerke umfasst circa 950 m² Fläche

Bauherr: Bauherr ist die Stadt Memmingen.


Tags:
klinik neubau einweihung eröffnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
Diskussion über Verkehrsprojekte im Allgäu - Kemptener Seilbahn und Ausbau der B12 ein Thema
Die Kemptener CSU-Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 haben gemeinsam mit Erwin Hagenmaier, dem Vorsitzenden der CSU-Stadtratsfraktion, und Kemptener Bürgern ...
32-Jähriger stürzt bei Arbeitsunfall in Immenstadt - Rettungshubschrauber fliegt Mann mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
Am Montag, gegen 12.00 Uhr, befand sich ein 32-Jähriger Zimmerer auf dem Dachstuhl eines Neubaus am Kalvarienberg und war mit Arbeiten beschäftigt. ...
Brand in Memminger Mehrfamilienhaus - Wohnungsinhaber durch Feuer schwerverletzt
Gegen 07:05 Uhr wurde daher die Freiwillige Feuerwehr Memmingen sowie der Rettungsdienst alarmiert und zur Brandstelle beordert. Vor Ort konnte eine eingesetzte ...
Erste Ideen werden im Gemeinderat vorgestellt - Geiger erhält Zuschlag für Schlossbergklinik Oberstaufen
Seit 31. März 2016 ist die Schlossbergklinik in Oberstaufen geschlossen – jetzt ist sie verkauft. Neuer Besitzer ist die Geiger Unternehmensgruppe aus ...
Frontalzusammenstoß fordert vier Verletzte - 25-Jährige gerät auf die Gegenfahrbahn
Am 30.11.2019 befuhr eine 25-jährige Kemptnerin mit ihrem Pkw die Kaufbeurer Straße. Kurz vor der Eimündung zum Brotkorbweg kam sie aus noch ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Leslie Clio
I Couldn´t Care Less
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
 
Mark Forster
194 Länder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum