Moderator: Michael Butkus
Sendung: Der AllgäuWECKER-BestOf
mit Michael Butkus
 
 
Es ändert sich einiges beim FC Memmingen
(Bildquelle: )
 
Memmingen
Freitag, 27. Mai 2022

Kaderplanungen beim FC Memmingen

Bereits am Tag nach dem Regionalliga-Abstieg der ersten Mannschaft und dem Landesliga-Klassenerhalt des U21-Teams hat der FC Memmingen die weiteren Personalplanungen für die kommende Saison aufgenommen. Auch wenn einige Spieler noch Verträge haben, wird sich das Gesicht des Gesamtkaders wandeln. Die Gespräche mit den noch vakanten Spielern mit Thomas Reinhardt und Thomas Meggle aus der sportlichen Leitung laufen.

Dennis Picknik hat um die Auflösung seines noch zwei Jahre laufenden Vertrags gebeten. Der 20-jährige kehrt zu seinem Heimatverein SSV Niedersonthofen zurück, der gerade in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Picknik wohnt dort und arbeitet als Bankkaufmann in Oberstdorf – den Aufwand mit den zusätzlichen Fahrstrecken nach Memmingen zu Training und Spiel will er nicht mehr betreiben.

Für Niedersonthofen ist der gelernte Innenverteidiger eine echte Verstärkung. Seit der D-Jugend in Memmingen fußballerisch ausgebildet, kam Picknik auf 13 Regionalliga- und 23-Landesliga-Einsätze. Bei der U21 war der vielseitig verwendbare Spieler einer der Garanten für den Klassenerhalt und erzielte im Saisonendspurt fünf wichtige Treffer. Am 30. Juni wird der FC Memmingen zu einem Ablösespiel beim SSV Niedersonthofen antreten.

SSV-Abteilungsleiter Andreas Gebhart bedankt sich beim FCM, dass Dennis Picknik die Rückkehr nach Niedersonthofen zu fairen Bedingungen trotz noch laufenden Vertrags ermöglicht wurde. „Wir bedauern natürlich, dass Dennis sportlich kürzertreten wird, bedanken uns für seinen Einsatz und wünschen ihm auf allen Wegen alles Gute“, so der stellvertretende FCM-Vorsitzende Prof. Kai-Uwe Marten.

Bei Torhüter Mustafa Özhitay und Lars Gindorf stehen die Zeichen ebenfalls auf Abschied. Gindorf konnte trotz des Abstiegs das „Schaufenster Regionalliga“ für sich nutzen und wird voraussichtlch zu einem Proficlub wechseln. Als externe Neuzugänge stehen bislang Micha Bareis von den SSV Ulm Junioren und Rückkehrer Fabian Lutz vom TSV Landsberg fest. Ein Dutzend eigener A-Junioren wird in den Seniorenbereich übernommen, die Hälfte davon kam bereits im Saison-Endspurt in der U21 zum Einsatz. Laut Reinhardt gibt es Kontakte mit einigen ehemaligen Memminger Spielern, die aktuell auf Regionalliga- oder Oberliga-Niveau unterwegs sind. Ob die Rückkehr zu ihrem Ex-Klub jetzt in die Bayernliga ein Thema bleibt, werden die nächsten Wochen zeigen.


Tags:
fußball sport kader mannschaft


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
JC Stewart
Don´t Say You Love Me
 
Dagny
Brightsider
 
Amber Van Day
Good Morning
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung Geldautomat in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum