Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Joggerin mit Spielzeugwaffe beschossen
07.07.2012 - 12:10
Am Freitag, gegen 17.30 Uhr, ging bei der Polizei Memmingen eine Mitteilung ein, dass aus einem Haus im Bereich Röckstraße / Schererstraße gerade aus einem Dachfenster geschossen und bereits eine Joggerin und ein Pkw getroffen wurden.
Es stellte sich schließlich heraus, dass ein 14-Jähriger mit einer Softair-Spielzeugwaffe (6mm Plastikkugeln) vom Dachfenster seines Zimmers auf die Straße geschossen hatte. Bei der Joggerin konnte an der Wade eine leichte Rötung festgestellt werden. Am getroffenen Pkw war kein Schaden erkennbar. Die Spielzeugwaffe und mehrere Packungen Munition wurden sichergestellt. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum