Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild Eishockey
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Donnerstag, 4. Oktober 2018

Indians treffen am Freitag auf SC Riessersee

Zweites Heimspiel am Hühnerberg

Am Freitag steht das zweite Heimspiel der Saison gegen den SC Riessersee an. Der ECDC Memmingen veranstaltet hier wieder seinen jährlichen Blaulichttag, zu dem verschiedene Hilfskräfte von Feuerwehren, Technischen Hilfskräften und weiteren Organisationen eingeladen wurden. Sportlich wollen sich die Indians für die erste Heimpleite rehabilitieren.

Schlag auf Schlag geht es gleich zu Beginn der neuen Oberliga-Saison. Nach dem Auftaktwochenende, bei dem die Indians mit zwei Niederlagen gegen Top-Teams leer ausgingen, folgte gleich am Mittwoch das dritte Spiel in Peiting, das ebenfalls deutlich verloren ging.

Am Freitag nun kommt es zum zweiten Heimspiel der laufenden Runde. Zu Gast am Memminger Hühnerberg ist der SC Riessersee. Der letztjährige DEL2-Finalist musste aus finanziellen Gründen den Rückzug in die Oberliga antreten und bietet nun ein extrem junges aber hoch talentiertes Team auf. Diese Mannschaft konnte bereits in der Vorbereitung einen Erfolg gegen den ECDC verbuchen und machte auch mit starken Ergebnissen in der Liga auf sich aufmerksam.

Profitieren können die Garmischer nicht nur von den etablierten Kräften wie etwa Uli Maurer, der sein Heimatteam weiterhin unterstützt, auch die Kooperation mit dem Deutschen Meister aus München bringt den Blau-Weißen zahlreiche Vorteile. So wurden einige hoch talentierte Nachwuchskräfte beim SCR geparkt und sollen dort wertvolle Erfahrungen sammeln.

Die Indians müssen sich schon zu Beginn der Saison mit Ausfällen herumplagen. Jakub Wiecki und Patrik Beck werden weiterhin pausieren, Martin Jainz ist beruflich verhindert. Joey Vollmer war die ganze Woche über krank und auch weitere Akteure sind noch unsicher.
Bauen können die Memminger aber wieder auf eine tolle Kulisse.

Zum jährlichen Blaulichttag haben die Indians erneut zahlreiche Hilfsorganisationen, Rettungskräfte und Feuerwehren eingeladen, die das Spiel kostenlos besuchen können. Bis zum Feiertag gingen bereits rund 600 Anmeldungen ein, was einen absoluten Rekord bedeutet. „Es freut uns, dass unser Angebot auf so eine hohe Resonanz stößt“, freut sich Vorstand Helge Pramschüfer. „Wir wollen damit den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern sowie den Hilfskräften in unserer Region Danke sagen und freuen uns auf ihren Besuch am Hühnerberg“. Die Partie findet am Freitag zur gewohnten Zeit von 20 Uhr statt, Karten sind an allen VVK-Stellen sowie an den Abendkassen erhältlich.(pm)


Tags:
ecdc reissersee hühnerberg indians



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Endspurt in der Bundesliga Hauptrunde der Damen - Topteams spielen alle noch direkt gegeneinander
Spannender könnte es kaum sein: drei Spieltage vor Abschluss der Bundesliga Hauptrunde liegen die Indians gleichauf mit Planegg mit je 46 Punkten an ...
ESV Kaufbeuren holt fünf Punkte am Wochenende - Erste Niederlage für den ERC Sonthofen in der Verzahnungsrunde
Der ECDC Memmingen konnte am Wochenende zwei Siege einfahren (einen davon nach Verlängerung) und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Genauso wie der ECDC ...
Drei weitere Punkte für ECDC Memmingen - Heimerfolg gegen den EV Weiden
Im Heimspiel gegen den EV Weiden konnte der ECDC Memmingen einen nie gefährdeten 2:0 Erfolg feiern. Eine abermals tolle Kulisse von rund 1900 Zuschauern verfolgte ...
ECDC Memmingen trifft auf Weiden und Riessersee - Indians wollen weiter an der Spitze bleiben
Mit dem EV Weiden empfangen die Indians am Freitag (20 Uhr) den Tabellenzehnten am Hühnerberg. Um 20 Uhr sollen die nächsten Zähler eingefahren werden, ...
ECDC Memmingen startet mit Siegen in die Meisterrunde - Heimspiel-Siegesserie des ESV Kaufbeuren reißt
Der ECDC Memmingen ist mit zwei Siegen in die Meisterrunde der Oberliga-Süd gestartet. Die Joker des ESV Kaufbeuren mussten am Wochenende eine Niederlage ...
Indians Frauen mit zwei Siegen in Berlin - Rückrundenstart erfolgreich überstanden
Die Indians Frauen haben den Start in die Bundesligaschlussphase nach der Weihnachtspause gut gelöst. Am Samstag gewann das Team von Trainer Werner Tenschert klar ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Garrix & Dean Lewis
Used To Love
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Lewis Capaldi
Bruises (Delta Jack Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum