Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
ECDC Memmingen
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Montag, 19. Dezember 2016

Im Spitzenspiel zur Tabellenführung

ECDC Memmingen gewinnt in Peißenberg

Der ECDC Memmingen hat das Auswärtsspiel bei den starken „Eishacklern“ aus Peißenberg mit 4:1 gewonnen.

Vor zahlreichen rot-weißen Schlachtenbummlern siegten die Indians durch Tore von Topscorer Antti Miettinen (2), Steffen Kirsch und Daniel Huhn relativ deutlich, auch weil Joey Vollmer im Tor eine starke Partie ablieferte. Die Indians gehen nun als Spitzenreiter in die Partien rund um die Weihnachtsfeiertage, die bereits am Freitag mit dem Heimspiel gegen Passau starten. Einen Tag vor Heiligabend gehen die Memminger nicht nur auf die Jagd nach drei Punkten, sie werden rund um den Spieltag, im Rahmen des Spiels der Herzen, auch für den guten Zweck einstehen.

Vor dem Spiel beim Tabellennachbarn aus Peißenberg gab es wenigstens etwas Entwarnung aus dem Memminger Lazarett. Auch wenn Kontingentspieler Lukas Varecha weiter aussetzen musste, konnte Kapitän Jan Benda wieder ins Geschehen eingreifen. Nichtsdestotrotz ging der Start der Partie etwas in die Hose. Bereits in der vierten Minute erzielte Torjäger Tyler Wiseman die frühe Führung für die Gastgeber. Die Indians ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und antworteten im Stile einer Spitzenmannschaft. Eine tolle Kombination über Tenschert und Kouba schloss der bärenstarke Miettinen gekonnt zum Ausgleich ab und brachte sein Team zurück ins Spiel. Die Indians nun mit etwas Oberwasser, daran konnte selbst eine Überzahl für die Hausherren vorerst wenig ändern. Tenschert und Miettinen konnten beste Einschussmöglichkeiten aber nicht verwerten und so ging es mit einem gerechten Unentschieden in die erste Pause.

Der Mittelabschnitt startete dann perfekt aus Memminger Sicht: Nach nicht einmal drei Minuten marschierte Antti Miettinen in das gegnerische Drittel und zog einfach mal ab. Barth im Tor der „Eishkackler“ hatte das Nachsehen und die GEFRO-Indians erstmals die Führung. Die Gastgeber versuchten nun den Ausgleich zu erzielen, viele gute Einschussmöglichkeiten wurden aber vom stark aufspielenden Joey Vollmer im Memminger Gehäuse vereitelt. Doch auch die Maustädter waren zu jedem Zeitpunkt brandgefährlich und an diesem Abend einfach das abgezocktere Team: Nach einem Konter der dritten Angriffsformation konnte Neuzugang Steffen Kirsch in der 30. Minute den nächsten Treffer für die Indianer erzielen, die nun erstmals auf die mögliche Tabellenführung spekulieren konnten. Durch konsequentes Stören der Peißenberger Angriffsbemühungen und eine starke Torhüterleistung wurden die Gastgeber zunehmend zermürbt, doch waren noch zwanzig Minuten zu überstehen.

Im Schlussdrittel fielen zunächst keine weiteren Treffer, trotzdem bekamen die gut 800 Zuschauer weiterhin eine flotte Partie mit vielen Chancen geboten. Grund zum Jubeln hatten aber nur die zahlreich mitgereisten Memminger Anhänger, die ihr Team toll unterstützten. Als dann Daniel Huhn in der 48. Minute den Sack zu machte und den Schlusspunkt unter die Partie setzte, waren bereits erste „Spitzenreiter“-Rufe zu vernehmen, denn Nachbar Buchloe hatte gleichzeitig den vormaligen Tabellenführer aus Miesbach besiegt.

So gehen nun die GEFRO-Indians als Erster der Bayernliga-Tabelle in die Spiele rund um Weihnachten. Bereits einen Tag vor Heiligabend folgt das erste Highlight mit dem „Spiel der Herzen“ am Memminger Hühnerberg. Beim Punktspiel gegen Passau wird der ECDC zugunsten der Stiftung „KinderHerz“ leuchtende Herzen gegen eine Spende ausgeben und somit Geld für einen guten Zweck sammeln. Der Vorverkauf zu dieser Partie läuft bereits, Karten können an den bekannten Stellen erworben werden (Subway Memmingen, Memminger Zeitung, Dietzel’s Hockeyshop & Agip-Tankstelle Berkheim).


Tags:
Tabellenführung ECDC Memmingen Sieg Spiel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landrat Weirather dankt langjährigen Ehrenamtlichen - Mitglieder des Roten Kreuz und Malteser im Unterallgäu geehrt
Was wäre das Unterallgäu ohne die Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz oder beim Malteser Hilfsdienst? Mit dieser Frage leitete Landrat Hans-Joachim Weirather die ...
Ehrung der besten Sportler aus dem Unterallgäu - Meldungen noch bis zum 20. Januar möglich
Ob beim Schießen, im Badminton oder in der Leichtathletik, beim Radsport, Reiten, Turnen oder Schwimmen: Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche ...
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Gemütlicher Adventsnachmittag im Sonthofer Heimathaus - Mit Christkind, Glühwein und Laible
Zu einem gemütlichen Adventsnachmittag im Heimathaus sind alle Besucher herzlich eingeladen. Am Sonntag, 15. Dezember, von 14 bis 17 Uhr können sie sich mit ...
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
AllgäuStrom Volleys mit Auswärtssieg beim Spitzenreiter - Sonthofer Volleyballerinnen gewinnen in Neuwied
In der 2 Volleyball-Bundesliga siegten die Sonthofer Volleyballerinen überraschend beim Tabellenführer VC Neuwied 77 mit 3:1 (24:26 / 25:23 / 25:22 / 25:23). ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Welshly Arms
Legendary
 
Owl City
Fireflies
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum