Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Memmingen
Mittwoch, 21. Oktober 2015

Hoher Sachschaden nach Brand in Memminger Innenstadt

Glücklicherweise keine Verletzten bei Feuer in Wohnung

Ein Wohnungsbrand in der Memminger Innenstadt verursachte am Mittwochvormittag einen Sachschaden von rund 200.000 Euro.

Gegen 10.30 Uhr wurde in einem Wohn-/Geschäftshaus am Theaterplatz ein Wohnungsbrand im 2. Obergeschoss mitgeteilt. Zu dieser Zeit stand mindestens ein Zimmer bereits im Vollbrand. Der Wohnungsinhaber, ein 36-jähriger Mann, konnte von einem Mitarbeiter eines angrenzenden Geschäfts gerettet werden. Der 36-Jährige konnte das Gebäude über das Fenster im 2. Stock mit Hilfe der herbeigeschafften Leitern selbständig verlassen und wurde mit einer Rauchgasvergiftung stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Weder der 34-jährige Helfer, noch weitere Personen kamen bei dem Vorfall zu Schaden.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von etwa 200.000 Euro, da durch den Brand nicht nur die Wohnung des Geschädigten, sondern durch die Löscharbeiten auch die darunterliegende Wohnung sowie das im Erdgeschoss befindliche Bekleidungsgeschäft in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Wohnungsbrand rasch unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Neben zwei Drehleitern waren insgesamt rund 50 Einsatzkräfte vor Ort.

Aufgrund der unklaren Brandursache hat die Kriminalpolizei Memmingen die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. (PP Schwaben Süd/West; erstellt: 21.10.2015,Kt)


Tags:
feuerwehr brand wohnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in Kaufbeuren - 100.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte
Am Mittwoch den 16.10.2019, gegen 22:20 Uhr teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Maishäcksler aus Mindelheim im Vollbrand - Sachschaden in Höhe von 350.000 Euro
Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den Mais ...
Schwer verletzter bei Unfall in Fischen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Gestern Abend übersah ein 83-jähriger Pkw-Fahrer im Berger Weg beim Abbiegen nach links in Richtung Feuerwehrhaus einen entgegenkommenden Kradfahrer. ...
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Daddy Yankee feat. SNoW
Con Calma
 
Ed Sheeran
Perfect
 
Sarah Connor
Ich wünsch dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum