Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Heinrich Melzer aus Memmingerberg wird Präsident am Landgericht Memmingen
16.05.2013 - 15:41
Der bisherige Präsident des Landgerichts Memmingen Prof. Dr. Karl Thiere tritt mit Ablauf des Monats Mai 2013 in den Ruhestand.
Die bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk hat den Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht München Heinrich Melzer zu seinem Nachfolger ernannt. Heinrich Melzer wird sein neues Amt am 1. Juli 2013 antreten.

Der 62jährige Heinrich Melzer, der in Memmingerberg wohnt, hat seinen Dienst in der Bayerischen Justiz am 1. Januar 1977 angetreten. Bis zum 15. Juni 2002 war er in Memmingen tätig, zuletzt als Vorsitzender Richter am Landgericht. Am 16. Juni 2002 wurde er als Nachfolger von Dr. Thiere Vizepräsident des Landgerichts Kempten. Am 1. August 2006 wurde er zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht München ernannt. Sehr erfolgreich hat er dort den 27. Zivilsenat geleitet, der seinen Sitz in Augsburg hat.

Die feierliche Amtseinführung von Heinrich Melzer sowie die offizielle Verab-schiedung von Dr. Karl Thiere werden am 28. Juni 2013 um 10.30 Uhr im Stadttheater Memmingen stattfinden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum