Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Gefährliche Körperverletzung
22.03.2012 - 08:36
Am 21.03., gg. 16.10 Uhr, ereignete sich in Memmingen, Braunstraße, eine gefährliche Körperverletzung. Ein 14-jähriger Schüler wurde von fünf Täter attackiert und niedergeschlagen.
Er erlitt eine schwere Gehirnerschütterung, einen Nasenbein- und Rippenbruch. Er wurde stationär ins Klinikum Memmingen gebracht. Eine Zeugin, die den Vorfall beobachtete, hielt mit ihrem Auto an, woraufhin die fünf Täter die Flucht ergriffen. Es handelte sich um ca. 14- bis 16-jährige Jugendliche. Ein Täter war dunkelhäutig, die vier anderen waren südländische Typen mit braunem Teint. Ein Täter trug ein kariertes Oberteil mit hochgekrempelten Ärmeln. Zum Zeitpunkt der Tat war die Braunstraße lt. Zeugenaussagen sehr belebt. Die Polizei bittet daher dringend Personen, die den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum