Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fußballstadion des FC Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 12. Juli 2013

Fußball-Regionalliga Bayern

Die Rollen sind klar verteilt, wenn der FC Memmingen morgen (14 Uhr) mit dem Derby beim FV Illertissen in die neue Saison der Fußball-Regionalliga Bayern startet. „Illertissen ist Favorit“, sagt FCM-Cheftrainer Esad Kahric. Und vom amtierenden Bayerischen Amateurmeister kommt kein Widerspruch. Dessen Trainer Holger Bachthaler weiß, dass er eine eingespielte Truppe zur Verfügung hat, die wie er selbst den Ehrgeiz hat, gleich wieder an die Erfolge der vergangenen Saison anzuknüpfen.

Zwar hatten auch die Memminger zuletzt eine gute Rückrunde gespielt, aber im Gegensatz zu Illertissen gab es einige bemerkbare personelle Veränderungen. Die Voraussetzungen könnten jedenfalls unterschiedlicher kaum sein. Der FCM will die Abgänge hauptsächlich wieder mit jungen Talenten kompensieren. Illertissen hat dagegen eine gestandene unveränderte Mannschaft, ja eigentlich einen so homogenen Kader, dass er gleich noch eine zweite, gleichwertige Elf hergibt. So beobachtet von Christian Maier, der Nachwuchskoordinator nahm den FVI bei dessen letzten Test gegen den Nord-Regionalligisten VfL Wolfsburg II (2:2) unter die Lupe.

Bachthaler wechselte komplett durch, setzte 23 Akteure ein, ohne dass dadurch ein Gefälle bemerkbar wurde. Gleichwohl ließ er sich damit auch noch nicht in die Karten schauen, wer im Nachbarschaftsduell am Samstagnachmittag von Beginn an auflaufen wird. Er verlangt volle Konzentration und dass seine Jungs das „Spiel ihres Lebens“ noch ausblenden. Am 4. August spielt Illertissen in der DFB-Hauptpokalrunde gegen Eintracht Frankfurt. Wobei hier wegen der Sicherheitsanforderungen nicht zuhause angetreten werden kann, sondern in der Bundesliga-Arena in Augsburg gespielt wird. Das Lokal-Derby wird aber natürlich im heimischen Vöhlin-Stadion ausgetragen. Im Vorjahr musste sich der FCM dort knapp mit 0:1 geschlagen geben, im Rückspiel gab es gegen Rundenschluss mit 1:2 ebenfalls eine knappe Niederlage. Dazwischen lag aber auch ein Pokalsieg gegen den eigentlich noch recht jungen Rivalen. Zuvor wurden nämlich noch nie Pflichtspiele gegeneinander bestritten.

Hinter der Mannschaftsaufstellung des FC Memmingen stehen noch ein paar Fragezeichen. Kahric machte sich noch einige Gedanken und wollte die Startelf erst nach dem Abschlusstraining heute Abend benennen. (ass)


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
fußball regionalliga allgäu derby


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sunrise Avenue
Thank You For Everything
 
Roxette
Let Your Heart Dance With Me
 
5 Seconds Of Summer
Hey Everybody!
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum