Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Die Präsentation der Fairtrade-Produkte
(Bildquelle: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Samstag, 21. Mai 2022

Fairtrade-Schokolade und Fairtrade-Kaffee mit Memmingen-Label

Die Stadt Memmingen wurde im September 2021 als Fairtrade-Town ausgezeichnet. Damit ist der Startschuss gefallen, um Memmingen immer nachhaltiger und fairer weiterzuentwickeln. Im Zuge dieses Engagements wird ab sofort im Weltladen Memmingen und der Tourist Information Fairtrade Schokolade und Fairtrade Kaffee mit neuer Memmingen-Label verkauft.

„Mit dem Verkauf fair gehandelter Produkte mit unserem Logo setzen wir sichtbar ein Zeichen – gegen die Verschwendung von Ressourcen unserer Welt und für mehr soziale Gerechtigkeit weltweit. Damit übernehmen wir Verantwortung und richten den Blick in die Zukunft“, stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Präsentation der Produkte im Büro des Stadtmarketings fest.

Fairtrade-Produkte stehen für nachhaltiges Wirtschaften, einen fairen Umgang mit den Rohstoffproduzenten und Vermeidung von Kinderarbeit. Durch verantwortungsvolles Konsumverhalten können Verbraucher langfristig dazu beitragen, die Lebensbedingungen in anderen Regionen der Erde zu verbessern.

Das Gemeinschaftsprojekt im Rahmen der Auszeichnung als Fairtrade-Town findet auf Initiative des Stadtmarketings – Steuerungsgruppe Fairtrade-Town und der Lokalen Agenda 21 in Kooperation mit dem Weltladen Memmingen und der Tourist Information Memmingen statt.

„Die Steuerungsgruppe Fairtrade hat sich bewusst für die Einführung einer Memminger Stadtschokolade und eines Memminger Stadtkaffees, angepasst an das neue touristische Erscheinungsbild, entschieden, um Memmingen als Fairtrade-Town zu vermarkten. Gemeinsam arbeiten wir so durch viele verschiedene Aktionen daran, Memmingen immer weiter als starke Marke zu positionieren“, so die kommunale Sprecherin der Steuerungsgruppe, Alexandra Hartge.

Die angebotene Fairtrade-Schokolade ist als 100 Gramm Tafel für 2,90 Euro in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Espresso Caramel, Zartbitter Mandel Orange und Vanille Mandel (vegan) erhältlich. Der GEPA Biokaffee in der 250 Gramm Packung wird sowohl gemahlen als auch als ganze Bohne (geeignet für Vollautomaten) für 5,30 Euro verkauft. Gemeinsam mit der neuen Memmingen-Tasse gibt es beides als schönes Geschenkpaket in der Tourist Information zu kaufen. Im Weltladen gibt es die Schokolade mit der Memmingen-Banderole in über 20 verschiedenen Geschmacksrichtungen.

„Global denken – lokal handeln – nach diesem Motto wird auch bei den beiden Produkten agiert. Bei den Rohstofflieferanten wird auf faire Preise und langfristige Verträge geachtet. Ökologie, Ökonomie und Soziales wird in den Produkten vereint“, erklärte Petra Beer, zivilgesellschaftliche Sprecherin der Steuerungsgruppe.


Tags:
fairtrade allgäu bio


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sebastián Yatra
TV
 
Leony, Niklas Dee & VIZE
I Can Feel
 
Pitbull
Cantare
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum