Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Fahrzeugführerin rutscht in verunfalltes Auto – 20.000 Euro Sachschaden
01.02.2013 - 12:41
Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich in einem Waldstück bei Memmingen.
Ein 28-jähriger Autofahrer kam aufgrund von Glatteis nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb dort im Graben stecken. Einige Minuten später fuhr eine 52-jährige Fahrzeugführerin ebenfalls in dem Waldstück Richtung Lauben, kam auch von der vereisten Straße ab und rutschte direkt in das verunfallte Auto des 28-jährigen. Beide wurden dabei verletzt und mussten behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in von ca. 20.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum