Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

FC Memmingen mit erster Saisonniederlage
30.07.2012 - 08:53
Ernüchterung beim FC Memmingen. Am dritten Spieltag der Fußball-Regionalliga Bayern setzte es mit 1:2 beim TSV Buchbach die erste Saisonniederlage.
In diesem Spiel konnten die Memminger nicht mit Disziplin, Laufbereitschaft oder Einsatz für den Mitspieler glänzen. In der ersten Halbzeit konnte man noch glücklicherweise mit einem 0:0 in die Kabine gehen. In der 63. Minute konnte der längst überfällige Treffer durch einen Elfmeter der Buchbacher erzielt werden. 5 Minuten später konnte der Memminger Torhüter den gegnerischen Stürmer nur mit einer Notbremse stoppen und verschuldete den zweiten Elfmeter. Kirchenmaier musste mit Rot vom Platz und den fälligen Strafstoß nutzen die Hausherren zur 2:0 Führung. In Unterzahl gelang Daniel Böck zwar noch der Ehrentreffer, aber Am Ende stand es 2:1 für den TSV Buchbach.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum