Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: )
 
Memmingen
Freitag, 14. August 2020

FC Memmingen im Test gegen TSV Landsberg

Im zweiten Vorbereitungsspiel vor dem möglichen Re-Start der Regionalliga tritt der FC Memmingen am Samstag (13 Uhr) gegen den Bayernliga-12. TSV Landsberg an. Der Gegner kann angesichts von gleich elf Ex-Memmingern in seinen Reihen fast schon als FCM-Filiale bezeichnet werden.

Muriz Salemovic, zuletzt Spielertrainer beim FC Pipinsried, ist als Spieler nach Landsberg zurückgekehrt und bekleidet zusätzlich das Amt des sportlichen Leiters. In dieser Funktion schart er etliche Leute aus gemeinsamen Memminger Zeiten um sich. Die Neuzugänge Dennis Hoffmann, Fabian Lutz, Sebastian Schmeiser und die jüngste Verpflichtung Branko Nikolic bringen allesamt Regionalliga-Erfahrung mit, wie auch Edgar Weiler. Der 30-jährige wurde für Außenstehende etwas überraschend als Spielertrainer unter Vertrag genommen. Weilers erste Trainerstation war zuvor der TV Bad Grönenbach. Weitere bekannte Gesichter beim TSV sind Sebastian Bonfert und Andreas Fülla sowie Wolfgang Baumann, Julian Birkner und Allesandro Mulas, die in der Jugend in Memmingen aktiv waren.

Landsberg trainiert bereits seit Mitte Juli wieder und hat schon vier Testspiele absolviert. Kreisligist VfL Denklingen (5:1) und Landesligist FC Kempten (3:1) wurden geschlagen, dazwischen lagen Niederlagen gegen den Regionalligisten FC Augsburg II (0:4) und den Bezirksligisten VfL Kaufering (3:4). Ziel ist es, in der Restsaison die Bayernliga zu erhalten. Angesichts der gewaltigen Verstärkung darf dem TSV im zusätzlich neugeschaffenen Liga-Pokal einiges zugetraut werden. Hier wird in der Runde der Bayernligisten am Ende ein Regionalliga-Aufstiegsplatz vergeben.

Erst auf zwei Trainingswochen und einen Test beim TSV Kottern (1:1) kann FCM-Cheftrainer Esad Kahric zurückblicken. Er wird abermals einen großen Kader zum Einsatz bringen, weiter sichten und hofft, dass die Zugänge Hasan Akcakaya und Gino Portella erstmals spielbereichtig sind.

Abgesagt hat nach einem Probetraining derweil Innenverteidiger Robin Urban. Mit einem anderen Kandidaten für diese Position Robin von Schroetter gibt es noch keine Entscheidung.

Die Begegnung gegen Landsberg wird zwar in der Memminger Arena ausgetragen; Zuschauer haben jedoch wegen der bayerischen Corona-Beschränkungen keinen Zutritt. Auch die Zahl der Offiziellen ist stark beschränkt.


Tags:
Testspiel Vorbereitung Fußball FCM


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taylor Swift
I Knew You Were Trouble.
 
Zoe Wees
Girls Like Us
 
Nena
99 Luftballons
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum