Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fußballstadion des FC Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Samstag, 30. August 2014

FC Memmingen holt zweiten Heimsieg

Mit einem verdienten 3:0 (1:0) Sieg über den VfR Garching hat der FCM seinen zweiten Heimsieg gefeiert. Bei widrigen Platzverhältnissen viel der Erfolg zum Schluß vielleicht um ein Tor zu hoch, aber hochverdient aus.



Wolkenbruchartiger Regen verwandelte das Spielfeld vor der Partie in ein unberechenbares Terrain. Beide Teams hatten zunächst ihre Schwierigkeiten, Memmingen fand sich schneller zurecht. Michael Geldhauser hatte die beiden ersten Möglichkeiten, im dritten Versuch brachte er seine Farben nach 34 Minuten in Führung. Die Hausherren machten weiter Druck, verpaßten aber den vielleicht entscheidenden zweiten Treffer vor der Pause. "Da hatten wir durchaus Glück, dass wir nicht mit einem höheren Rückstand in die Halbzeit gingen",  war Garchings Trainer Weber froh, dass die Maustädter ihr Visier zunächst noch nicht richtig eingestellt hatten.

Ähnlich begann der zweite Durchgang, Dennis Hoffmann zielte knapp daneben. Langsam kamen die Gäste besser ins Spiel und auch zu Chancen. Dennis Niebauer köpft knapp vorbei, Arzberger scheitert an FCM-Keeper Martin Gruber (65.). Memmingens Deckung hält dem wachsenden Druck Stand, auch "weil alle Mannschaftsteile ihre Aufgaben gut erfüllt haben", so FCM-Trainer Christian Braun. Die Mannschaft hat sich letztendlich für den Einsatz selbst belohnt und mit zwei sehenswerten Treffen die Partie endgültig entschieden. Der eben erst eingewechselte Michael Wende legt auf Branko Nikolic, der nimmt Maß und trifft von der Strafraumgrenze genau in den Winkel zum 2:0. Ähnlich genau machts zwei Minuten vor dem Schlußpfiff Matthias Jocham - er trifft von der anderen Strafraumseite ebenfalls genau ins Dreieck zum 3:0-Endstand. "Wir haben die eineinhalb Wochen genutzt, um uns nach der Pokalpleite zu rehabilitieren. Die Mannschaft hat die richtige Antwort gegeben", freute sich Braun über den verdienten Erfolg seiner Jungs in einem trotz der unwirtlichen äußeren Bedingungen sehenswerten Regionalliga-Spiel. (rad)

FC Memmingen 07: Gruber – Nikolic, Rupp, Schmeiser, S. Friedrich – Bonfert – Kiral (77. Heger), Mayer (71. Sapina), Hoffmann, Jocham – Geldhauser (80.Wende).

VfR Garching: Wachenheim – Weicker, Steinacher, Mayer, M. Niebauer (71. Gürtner) – D. Niebauer (C), Ball – Arzberger, Prunitsch, R. Rudnik – Hauck (76. A. Rudnik).

Tore: 1:0 (34.) Geldhauser, 2:0 (82.) Nikolic, 3:0 (88.) Jocham

Gelbe Karte: - / Prunitsch

Schiedsrichter: Benedikt Öllinger (SV Riedlhütte) – Zuschauer:572


Tags:
regionalliga bayern fcmemmingen heimsieg


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Scatman John
Scatman (ski-ba-bop-ba-dop-bop)
 
Imagine Dragons
Thunder
 
Eros Ramazzotti
Piu Bella Cosa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum