Moderator: Ingrid Reitenbach
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Ingrid Reitenbach
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Unfall auf der B12 bei Isny
Verkehrsunfall auf der B12 bei Isny im Bereich Felderhaldetunnel - zwei Pkw sind zusammengestoßen - mindestens eine Person verletzt - Rettungskräfte und Polizei im Einsatz (Stand: 12:16 Uhr)
 
In dem Wiederholungsspiel verloren die Memminger mit einem 0:2
(Bildquelle: AllgäuHIT|Quelle: Pixabay)
 
Memmingen
Samstag, 11. Juni 2022

FC Memmingen erinnert an den Flutlichtskandal vor 25 Jahren

„Wir gratulieren Kickers Offenbach zum Aufstieg aus der Steckdose“. Dieser Satz des kürzlich verstorbenen Dieter Degenhart ist in der Vereinschronik des FC Memmingen fest verankert. Degenhart war einer der Funktionäre des Fußball-Clubs, als vor 25 Jahren im Aufstiegsspiel zur Regionalliga gegen die Offenbacher Kickers in Mannheim die Lichter ausgingen.

Der heutige FCM-Schatzmeister Markus Kramer hatte für den Außenseiter den vermeintlichen 3:2 Siegtreffer erzielt, als in der 89. Minute Rhein-Neckar-Stadion das Flutlicht ausfiel. Dass in diesem Stadion und nicht in der damals neuen Waldhof-Arena gespielt wurde, hatte mit Lärmschutzauflagen zu tun.

Nach 40 Minuten Wartezeit wurde am 6. Juni 1997 der Spielabbruch und vom damaligen Spielleiter Hans Scheurer die Ansetzung eines Wiederholungsspieles ein paar Tage später verkündet. Die Polizei zog in voller Montur mit Helmen, Schutzschilden und Schlagstöcken auf dem Platz auf, um die Spieler und Schiedsrichter in der Dunkelheit zu schützen. 

Zu später Stunde wurde in einer Pressekonferenz eine defekte Hauptsicherung präsentiert. Schuld hätte die Überlastung durch die Übertragungstechnik des Hessischen Fernsehens gehabt. Die Polizei hat aus Sicherheitsgründen auf den Abbruch bestanden. Am 10. Juni unterlagen die Memminger im Wiederholungsspiel dann mit 0:2. Die spätere Aussage von Kickers-Manager Klaus Gerster trug zu Spekulationen bei: „Ein weiteres Jahr in der Oberliga hätte Offenbach finanziell nicht überlebt“. „Die Begleitumstände waren dubios“, meint Markus Kramer immer noch.

Der FC Memmingen legte erfolglos Einspruch ein. In der abschließenden Sportgerichtsverhandlung in Frankfurt fiel dann Degenharts Satz, der bundesweit Schlagzeilen und den FCM mit dem Flutlicht-Skandal über Bayern hinaus bekannt machte. 


Tags:
Flutlichtskandal FC Memmingen Dieter Degenhart Allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Julian le Play
Du schmeckst nach Sommer
 
Fedez, Tananai, Mara Sattei
LA DOLCE VITA
 
Keanu Silva & Toby Romeo & SACHA
Hopeless Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Reiterspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum