Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Eishockey: Schock für Memmingen - Ausländer schon wieder weg
09.10.2011 - 10:49
Kurz vor dem großen Allgäu- Derby in der Eishockey- Bayernliga heute Abend in Sonthofen, steht der ECDC Memmingen schon wieder ohne Ausländer da. Der Verein bestätigte eine Meldung der "Lokale"- Zeitung.
Der Eishockey-Bayernligist ECDC Memmingen muß einen herben Rückschlag verkraften: Der eben erst verpflichtete US-Amerikaner Itan Chavira, der in den bisherigen Vorbereitungsspielen zum Publikumsliebling geworden ist, verlässt der Verein auf eigenen Wunsch aufgrund persönlicher Umstände.

Dabei wäre er die ideale Verstärkung im Angriff der Indians gewesen, im ersten Punktspiel gegen Weiden trug er mit zwei phantastischen Toren maßgeblich zum Erfolg bei.

Aber schon im Derby beim ERC Sonthofen wird der US-Boy nicht mehr dabei sein - er hat die Maustadt bereits in Richtung Spanien verlassen.

Wie der Verein mitteilt, ist kurzfristiger Ersatz gefunden worden. Allerdings wird der neue Kontingentspieler - über Namen und Nationalität hält sich der Verein noch bedeckt - in Sonthofen nicht dabei sein können.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum