Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Prof. Peter Faul
(Bildquelle: Klinikum Memmingen)
 
Memmingen
Freitag, 26. Juni 2020

Ehemaliger Chefarzt Prof. Faul aus Memmingen verstorben

Der ehemalige Chefarzt der Abteilung für Urologie am Klinikum Memmingen, Prof. Dr. Peter Faul, ist jetzt (am 10. Juni) im Alter von 81 Jahren in München gestorben.

Prof. Faul begann 1975 im ehemaligen Memminger Stadtkrankenhaus und baute dort die Klinik für Urologie auf, die er bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2004 leitete. Seine wissenschaftliche Pionierarbeit für die Entwicklung der endoskopischen Urologie und seine hohen wissenschaftlichen Verdienste auf dem Gebiet der Zytologie (Zellforschung) des Prostatakarzinoms erbrachten ihm und seiner Klinik ein hohes nationales und sogar internationales Ansehen. Im Amt des Ärztlichen Direktors, das er 1994 übernahm, war er maßgeblich an der Zusammenführung des damaligen Stadtkrankenhauses mit dem Kreiskrankenhaus zum heutigen Klinikum Memmingen beteiligt. Aufgrund seines Engagements und seiner fachlichen Kompetenz genoss er ein hohes Ansehen. 


Tags:
Tod chefarzt Klinikum Urologie


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dynoro feat. Gigi D´Agostino
In My Mind
 
BENEE
Supalonely [feat. Gus Dapperton]
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum