Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Eis
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Montag, 4. Februar 2019

ECDC Memmingen gegen die Starbulls Rosenheim

Schwarzer Tag: Indians ohne Chance in Rosenheim

Beim zuletzt schwächelnden Top-Favoriten aus Rosenheim kamen die Memminger am frühen Sonntagabend mit 0:7 unter die Räder. Die Hausherren holten sich am Freitag mit dem Sieg in Peiting wohl das nötige Selbstvertrauen zurück, und feierten ein befreiendes 6-Punkte-Wochenende.

Das Spiel begann äußerst unglücklich aus Memminger Sicht. Bereits in Spielminute 2 gelang den Starbulls in Person von Top-Scorer Dusan Frosch die frühe Führung. Seinen Flachschuss aus spitzem Winkel lenkte sich Joey Vollmer ins eigene Tor, einige Spieler vor ihm erschwertem ihm hierbei aber das Leben. Die Indians in der Folge bemüht, aber ohne die ganz großen Chancen. Im zweiten Powerplay nach zehn Minuten schlugen die stark und sicher aufspielenden Gastgeber dann erneut zu. Kapitän Michael Baindl fälschte einen Schuss von der blauen Linie gekonnt ab. Im weiteren Verlauf des ersten Spieldrittels die Hausherren weiter mit leichtem Übergewicht. Die wohl schon frühzeitige Entscheidung in diesem Spiel dann bereits Sekunden vor der ersten Pause. Die Memminger verloren im Angriffsdrittel die Scheibe und den stark vorgetragenen Konter schloss Daniel Bucheli mit einem trockenen Schuss unter die Torlatte ab.

Im zweiten Drittel das gleiche Bild: Die Indians zwar bemüht, aber ohne die nötige Durchschlagskraft im Angriffsspiel. Die Hausherren durch die beruhigende 3:0 Führung immer sicherer in ihren Aktionen. Die Folge waren zwei weitere Gegentreffer durch wiederum Baindl (29.) und Vollmayer (34.). Als die Rosenheimer in Minute 39 das 6:0 folgen ließ, war den 1700 Zuschauern im Stadion endgültig klar das dieses Spiel nur einen Sieger haben kann.

Mit diesem Spielstand ging es dann auch in das letzte Spieldrittel. Hier wechselten die Memminger den bemitleidenswerten Torhüter Joey Vollmer aus. So bekam Florian Neumann mal wieder ein paar Spielminuten. Er machte seine Sache im Anschluss sehr ordentlich, mehr als den 7:0 Endstand durch Höller (44.) ließ er nicht mehr zu. Für die Memminger gilt es nun wieder in die Spur zu finden und am nächsten Wochenende wichtige Punkte einzufahren. Für das Heimspiel am Freitag (20 Uhr) gegen den Spitzenreiter aus Regensburg läuft bereits der Kartenvorverkauf an den bekannten Stellen.

Starbulls Rosenheim – ECDC Memmingen 7:0 (3:0/3:0/1:0)

Tore: 1:0 (2.) Frosch, 2:0 (10.) Baindl (Witala, Höller, 5-4), 3:0 (20.) Bucheli (Pauker), 4:0 (29.) Baindl (Witala, Meier), 5:0 (24.) Vollmayer (Daxlberger, Neumann, 5-4), 6:0 (38.) Pauker (Zick, Draxinger), 7:0 (44.) Höller (Witala, Linden)

Strafminuten: Rosenheim 4– Memmingen 12

Schiedsrichter: Lender

ECDC Memmingen: Vollmer (Neumann, ab 40:00) – Latal, Schirrmacher; Stotz, Pokovic; Schmid T., Keil – Mudryk, Kumeliauskas, Beck; Piskor, Huhn, Miettinen; Schmid M., Wiecki, Pfalzer; Becher, Schaffrath


Tags:
Eishockey Sport Niederlage ECDCMemmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fußballcamp in den Faschingsferien - Hochwertiges Ferienprogramm für alle Nachwuchskicker
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) veranstaltet in den Faschingsferien von Sonntag bis Freitag (23. Februar bis 28. Februar) ein exklusives BFV-Feriencamp in der ...
Allgäuer Eishockeyspieler bleiben in der DEL - Verträge mit Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert
Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut spielen für zwei weitere Jahre in der DEL. Die Schwenninger Wildwings verlängerten die Verträge der ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
Einsatzzahlen der Johanniter Oberallgäu für 2019 - Über 4.400 Rettungseinsätze im vergangenen Jahr
Die Johanniter fahren von drei Rettungsdienststandorten in Kempten und im Oberallgäu aus in den Einsatz. Die haupt- als auch ehrenamtlichen Einsatzkräfte tun ...
ESV Kaufbeuren holt fünf Punkte am Wochenende - Erste Niederlage für den ERC Sonthofen in der Verzahnungsrunde
Der ECDC Memmingen konnte am Wochenende zwei Siege einfahren (einen davon nach Verlängerung) und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Genauso wie der ECDC ...
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Katy Perry
Part Of Me
 
Mike Perry feat. Shy Martin
The Ocean
 
Tones and I
Dance Monkey
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum