Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ausbildungsleiter Hauptmann Christian Roßdeutscher und Julia Baumann
(Bildquelle: Bild: Flughafen Memmingen)
 
Memmingen
Donnerstag, 24. Januar 2019
Bundeswehr setzt auf den Flughafen Memmingen
Soldaten trainieren vor Ort die zivile Abfertigung von Luftfracht

Einst war sie die Hausherrin, heute ist sie ein gern gesehener Kunde: Die Luftwaffe der Bundeswehr hat ihre Zusammenarbeit mit dem Flughafen Memmingen intensiviert und nützt den ehemaligen Militärflughafen für Schulungszwecke und für Starts und Landungen von Transportflugzeugen.

Das Transportflugzeug Airbus A400M gehört auf dem Flughafen Memmingen längst zum Alltag. „Seit Januar 2018 fertigen wir fast jede Woche eine dieser Maschinen bei uns ab“, berichtet Julia Baumann, am Flughafen im Bereich Business Aviation für Marketing und Verkauf zuständig. Business Aviation ist neben dem Linienflugverkehr das zweite Geschäftsfeld des Flughafens und umfasst den privaten sowie Geschäftsreise-Flugverkehr. Wenn die Bundeswehr im nahen Fliegerhorst Lechfeld ihren zweiten Standort für das neue Transportflugzeug A400M eröffnen wird, der als "multinationaler Hub" für Partner aus Nato und Europäischer Union fungieren soll, wird Memmingen als Ausweichflughafen dienen. „Beim Eurofighter sind wir das bereits“, berichtet Julia Baumann.


Den Flughafen Memmingen nutzt die Bundewehr nicht nur als Verkehrsdrehscheibe, sondern auch als Ausbildungsplatz. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsstützpunkt Luftlande/Lufttransport der Bundeswehr im oberbayerischen Altenstadt, der zentralen Ausbildungsstätte der Bundeswehr für das Luftlande- und Lufttransportwesen. „Die Fächer Lufttransport sowie Luftumschlag werden dabei auch an Zivilflughäfen gelehrt, da neben militärischen auch viele zivile Handlungsabläufe trainiert und zivile Gesetze und Bestimmungen eingehalten werden müssen“ erklärt Hauptmann Christian Roßdeutscher, Leiter der Lufttransportausbildung Luftwaffe und Beauftragter Luftwaffe aus Altenstadt. „Deshalb finden bei uns regelmäßig Lehrgänge für die Bundeswehr aus Altenstadt statt“, berichtet Julia Baumann, „denn die Praxis ist durch nichts zu ersetzen.“

Geschult werde in verschiedenen Ausbildungskategorien – vom Unteroffizier über den Feldwebel bis zum Offizier. Langfristig rechnen die Verantwortlichen am Flughafen Memmingen mit einer Intensivierung der Zusammenarbeit, da sich das Trainingszentrum Altenstadt stärker auf zivile Partner stützen möchte. Zudem gewinne der Stützpunkt durch seine Aufwertung zum Centre of Excellence Air Transport and Movement und der Zusammenarbeit mit dem European Air Transport Command auch international mehr an Bedeutung. (pm)


Tags:
Flughafen Bundeswehr Soldaten Training



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Eine neue Brücke in den Nahen Osten - Erstmals ab Oktober: Von Memmingen nach Jordanien
Der Flughafen Memmingen schlägt eine neue Brücke in den Nahen Osten. Denn ab 29. Oktober steht Amman, Jordaniens Hauptstadt, als neues Ziel auf ...
Allgäu Airport mit Passagierrekord am Ostersamstag - 7.900 Fluggäste starteten und landeten in Memmingen
Der Flughafen Memmingen meldet einen neuen Passagier-Rekord. Noch nie in der fast zwölfjährigen Geschichte des Airports wurden an einem Tag so viele Passagiere ...
Über 1.000 Fans bei Abschlussfeier des ESV Kaufbeuren - Thiel und Thomas verlängern bei den Jokern
Über 1.000 Joker Fans waren gestern Abend zur Saisonabschlussfeier des ESVK in der erdgas schwaben arena gekommen, um ihre Mannschaft gebührend in die ...
Stadt Lindau darf Auftrag für Kunstrasen vergeben - Regierung Schwaben erteilt vorzeitigen Maßnahmenbeginn
Die Stadt Lindau darf die Aufträge für den Bau des Kunstrasens am städtischen Stadion vergeben. Dies teilt die Pressestelle der Stadt Lindau mit. ...
30-jähriger Albaner am Flughafen Memmingen abgewiesen - Sichtvermerke verweisen auf mehrere Einreiseverweigerungen
Ein 30 Jahre alter Albaner wollte gestern von Skopje kommend, auf dem Luftwege nach Deutschland einreisen. Aufgrund fehlender Voraussetzungen für einen Aufenthalt ...
AllgäuStrom Volleys gewinnen 3:0 gegen VV Grimma - Versöhnlicher Abschluss der Saison
Im letzten Saisonspiel der Saison konnten die AllgäuStrom Volleys nach fünf Niederlagen in Serie wieder einen Sieg landen und den bis dato punktgleichen VV ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Wake Up Call
 
Jonas Brothers
Sucker
 
Wayne Jackson
Hallelujah
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum