Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild brennendes Haus
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Mittwoch, 6. Dezember 2017
Brennendes Haus in Memmingen
Brand in der Doppelhaushälfte mit 50.000 Euro Sachschaden

Am heutigen Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, wurde ein brennendes Haus in der Bertha-Weill-Straße in Memmingen mitgeteilt. Zur Brandzeit befanden sich keine Personen im Haus. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten zunächst auch nur eine starke Rauchentwicklung bestätigen, bis in der Küche der Doppelhaushälfte offenes Feuer festgestellt wurde. 

Zur Brandbekämpfung war die Freiwillige Feuerwehr Memmingen mit rund 20 Kräften eingesetzt. Einsatzkräfte der Polizei Memmingen und zwei Rettungswägen, sowie ein Notarzt waren ebenso am Einsatzort. Verletzt wurde niemand. 

Als Brandursache wird ein technischer Defekt eines Küchengerätes vermutet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 50.000 Euro. Die Nachbarn wurden während des Brandes und dessen Bekämpfung angewiesen Fenster und Türen geschlossen zu halten. Das Feuer war nach kurzer Zeit aber unter Kontrolle und abgelöscht. Für die zwei, sich im Haus befindlichen Hunde, kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Memmingen. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
brand hund doppelhaushälfte allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Beliebtes Betreuungsangebot des Kinderhorts Immenstadt - Hausaufgaben machen, Freundschaften schließen
Der Kinderhort Immenstadt ist für viele berufstätige Eltern und ihre Kinder ein Stück echter Alltagshilfe. Hier werden Hausaufgaben gemacht und ...
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Unterthingau - Polizei fahndet nach zwei Unbekannten
Zwei Unbekannte überfielen am späten Montagnachmittag eine Tankstelle im Ostallgäuer Unterthingau. Zwei bewaffnete Männer betraten gegen 17.25 Uhr ...
Klärung der Brandursache Hallenbrand Buchenberg - 47-Jähriger Eigentümer kommt ums Leben
Wie bereits berichtet, kam es am Nachmittag des 8.11.2018 zum Vollbrand einer Lager- und Werkstatthalle. Ein Mensch kam dabei ums Leben. Die Ermittlungen der ...
ESV Kaufbeuren gewinnt erneut in der Verlängerung - 2.564 Zuschauer sehen einen 3:2 Erfolg gegen die Bayreuth
Nach gut zwei Wochen Pause war es am heutigen Abend endlich wieder soweit, DEL2-Hockey in der erdgas schwaben arena. Dabei sahen 2.564 Zuschauer, wie der ESV Kaufbeuren ...
Vergiftung von Hunden in Oberstdorf - Ein Hund musste eingeschläfert werden
Wie bereits berichtet, wurden in den vergangenen Wochen mehrere Anzeigen erstattet. Bei allen Hunden wurden Vergiftungserscheinungen festgestellt. Ein Hund musste ...
Fahrzeug in Waltenhofen gerät nach Unfall in Brand - Straße musste über zwei Stunden gesperrt werden
In der Nacht von Freitag auf Samstag geriet ein Fahrzeug zwischen Waltenhofen und Niedersonthofen im Oberallgäu nach einem Verkehrsunfall in Brand. Der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Omi
Cheerleader
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten