Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Nationalteam zieht nach 2:2 gegen Ungarn in EM-Achtelfinale ein
München (dpa) - Deutschland hat das Achtelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft erreicht. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw zog durch ein 2:2 gegen Ungarn am Mittwoch in München in die K.o.-Runde ein.
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 22. Mai 2014

Brandstifter in Memmingen am Werk?

Die Kripo Memmingen bittet um Hinweise zum gestrigen Brandausbruch im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Mozartstraße und einem weiteren Kellerbrand, da die Ermittler zwischenzeitlich von zwei vorsätzlichen Brandlegungen ausgehen.

In Zusammenhang bringen die Beamten den gestrigen Brandfall mit einem anderen Vorfall in der Nacht vom 10. auf 11. Mai 2014 in der Schweitzerstraße. Damals bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Zeit zwischen 1 und 2 Uhr eine brennende Holzkellertüre und konnten diese selbst löschen. Es entstand kein Personenschaden und lediglich geringer Sachschaden. Vom Brandleider wurde der Vorfall erst am Folgetag der Polizei gemeldet. Auch hier wurde das Feuer wahrscheinlich absichtlich gelegt.

Die Brandermittler befragten Anwohner und werten derzeit die an den Brandorten gesicherten Spuren aus; einen Tatverdacht gibt es bislang nicht. Allerdings weisen beide Fällen eine Übereinstimmung auf: Die jeweiligen Haustüren waren zwar zugezogen, aber der sogenannte Türschnapper war nicht arretiert, so dass auch unbefugte Personen in das Treppenhaus und die Kellerräume gelangen konnten.

Auch als Schutz vor Einbrüchen appelliert die Polizei an Hausbewohner und -verwaltungen generell darauf zu achten, dass die Zugangstüren verschlossen sind und unbekannte Personen in den Treppenhäusern angesprochen werden. Dieses Verhalten schützt die Hausgemeinschaft meist wirksam vor unberechtigt aufhaltenden Personen.

Daneben bitten die Ermittler der Kripo unbedingt um Hinweise zu den Taten. Wer Beobachtungen zu unbekannten bzw. verdächtigen Personen im Nahbereich der Objekte gemacht hat, oder wer anderweitige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (08331) 100-0 bei der Kriminalpolizei zu melden.


Tags:
brandstiftung feuerwehr mozartstrasse kellerbrand


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Majestic & Boney M.
Rasputin
 
Bryan Adams
Shine A Light
 
Lemo
Schwarze Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum