Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Dienstag, 17. November 2015

Betriebsunfall mit Gefahrgut in Memmingen

Am gestrigen Vormittag wurde der Gefahrguttrupp der Autobahnpolizeistation Memmingen zu einem Gefahrgutunfall in einem Betrieb im Memminger Industriegelände gerufen.

An einem polnischen Sattelauflieger war bei der Betankung ein Schlauch gebrochen. Dabei trat eine geringe Menge Phosphorsäure aus. Der 41-jährige Fahrer wurde jedoch von der Säure im Gesichtsbereich getroffen und leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die ausgelaufene Säure wurde in einem Auffangbecken gesammelt, zu einem Eindringen in das Erdreich bzw. in die Kanalisation kam es nicht. Neben dem Gefahrguttrupp der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Memmingen vor Ort. Ein Fehlverhalten des Fahrers kann nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden, Sachschaden entstand nicht.

(APS Memmingen)


Tags:
polizei unfall allgäu phosphorsäure


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Bon Jovi
Livin´ On A Prayer
 
Namika
Je ne parle pas français
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum