Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der Allgäu Airport in Memmingen
(Bildquelle: Allgäu Airport Memmingen)
 
Memmingen
Donnerstag, 26. März 2015

Allgäu Airport in Memmingen setzt auf Kontinuität und Wachstum

Sommerflugplan mit vier neuen Zielen - Zusatzflüge geplant

Kontinuität und Wachstum kennzeichnen den neuen Sommerflugplan des Allgäu Airport, der am kommenden Sonntag (29. März) in Kraft tritt. Denn zum einen werden alle Ziele des letzten Sommers auch heuer wieder angeflogen, zum anderen kommen mit Palermo, Tuzla, Sofia und Antalya vier neue hinzu. Insgesamt sind bis zu 88 Abflüge pro Woche geplant. Auf einigen der 28 Strecken wurden aufgrund der großen Nachfrage schon jetzt Zusatzflüge aufgelegt.

Eine Nachricht freut Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid besonders: Alle Flugziele des letztjährigen Sommerflugplan stehen auch heuer wieder auf dem Programm. Von Alghero bis Shannon sind alle wieder mit von der Partie. „Das ist ein wichtiges Zeichen
und zeigt die gute Auslastung der Flüge sowie die wirtschaftliche Attraktivität unseres Standorts für unsere Airline-Partner“, betont Schmid. Die Strecken seien bei den Passagieren beliebt und ein Indiz für kontinuierliches Wachstum. Schon heute rangiert der Allgäu Airport bei der Auslastung der Flüge weit vorne im Vergleich mit anderen Flughäfen. Schmid: „Die Nachfrage ist ungebrochen hoch.“

Insgesamt sind es 28 Ziele, die in diesem Sommer ab Memmingen nonstop angeflogen werden. Die Liste reicht von den klassischen Routen wie London, Dublin und Rom über die Bade- und Ferieninseln Mallorca, Teneriffa, Kreta, Korsika und Sizilien, das mit Palermo neben Trapani nun mit einem zweiten Airport vertreten ist, bis hin zu den Strecken nach Ost-Europa. Hier baut die Fluggesellschaft Wizz Air, die in Memmingen ihren größten und wichtigsten Standort in Süddeutschland unterhält, ihr Streckennetz weiter aus. Ihr neuestes Flugziel heißt ab September Sofia. Die Hauptstadt Bulgariens ist das siebte Ziel, das die insbesondere in Ost-Europa erfolgreiche Airline ab Memmingen anbietet. Innerhalb eines Jahres wurden jetzt drei neue Memmingen-Strecken in den Flugplan aufgenommen. Erst im November letzten Jahr
es erfolgte der Erstflug nach Temeswar in Rumänen. Ab 26. Juni geht es erstmals nach Tuzla, der drittgrößten Stadt der Föderation Bosnien und Herzegowina. Ein Viertel aller Destinationen ab Memmingen wird jetzt von Wizz Air angeflogen. Nummer eins bleibt weiterhin Ryanair mit 15 Strecken. Platz drei belegt InterSky, die mit Erfolg Hamburg und Berlin bis zu sechs Mal pro Woche bedient. Hinzu kommen SunExpress, die ab Pfingsten nach Antalya fliegt, und
FlyNiki auf der Strecke nach Korsika. Bereits vor Inkrafttreten des neuen Flugplans wurde eine Reihe vonnZusatzflügen eingeplant. „Die Nachfrage war so groß, dass beispielsweise Ryanair sofort reagiert hat“, berichtet Ralf Schmid. So wurde das Angebot nach Alghero, Alicante, Barcelona, Chania, Dublin, London, Porto und Palma aufgestockt. Bewährt hat sich auch das neue Reiseportal des Allgäu Airport.

Unter www.flymemmingen.de werden dort zahlreiche Reiseangebote präsentiert, die alle eines gemeinsam haben: Sie starten und landen auf dem Allgäu Airport. Da gibt es Badereisen und spannende Städtetrips aus einer Hand. Buchbar sind zahlreiche Angebote zudem in Partner-Reisebüros. Bekannt ist der Allgäu Airport auch für seine kundenfreundlichen Park-Entgelte. Wer noch mehr sparen möchte, der bucht vorab im Internet. Die günstigen Angebote gibt es unter www.allgaeu-airport.de/parken. So ist eine Woche Ferienparken per Online- Buchung bereits ab 29,95 Euro möglich.

Weitere Informationen unter: www.allgaeu-airport.de


Tags:
allgäu airport sommerflugplan kontinuität wachstum



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Industrieschwäche trifft das Allgäu leicht - Höchste Zufriedenheit bei den Bauunternehmen
Die Allgäuer Wirtschaft ist mit der aktuellen Geschäftslage weiterhin zufrieden, 55 Prozent der Unternehmen bewerten sie mit gut. Für die kommenden Monate ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Neue Flugsicherung am Allgäu Airport - Haushaltsausschuss genehmigt Kostenübernahme der Flugsicherung
Die geplante Übernahme der Flugsicherungskosten für den Allgäu Airport Memmingen durch den Bund hat eine entscheidende Hürde genommen. Wie der ...
STECA Elektronik GmbH für IHK-Preis nominiert - Nominierung der Memminger Firma für Ausbildungskonzept
Solar- und Energiespezialist STECA Elektronik GmbH gehört mit agilem Ausbildungskonzept zu den Finalisten in der Kategorie „Sonderpreis“ Memmingen ...
Funklöcher bremsen die Allgäuer Wirtschaft - Dr. Andreas Kopton: "Der Leidensdruck ist enorm"
Es gibt erhebliche Lücken im bayerischen Mobilfunknetz. Das zeigen die Ergebnisse einer heute von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger veröffentlichten Messung. ...
Landrätin Zinnecker zu Besuch bei iwis smart connect - "Die Firma sei ein Glücksfall für Rieden am Forggensee"
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat gemeinsam mit Bürgermeister Max Streif einen Blick hinter die Kulissen der Firma iwis smart connect GmbH in Rieden am ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lauv & Troye Sivan
i´m so tired...
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Jonas Blue & HRVY
Younger
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum