Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Allgäu Airport in Memmingen
(Bildquelle: Allgäu Airport)
 
Memmingen
Donnerstag, 8. Januar 2015

Allgäu Airport Memmingen weist Vorwürfe zurück

Der Allgäu Airport weist kürzlich aufgekommene Vorwürfe zurück. Das berichtet der Bayrische Rundfunk. Flughafengegner sollen die Verwantwortlichen des Flughafens beschuldigen eine Schadstoffbelastung verschwiegen zu haben.

Doch der Geschäftsführer Ralf Schmid beteuert, dass die Belastungen erst Mitte 2014 bekannt geworden und der Öffentlichkeit nicht vorenthalten worden seien. Die Schadstoffe seien schon vor zwanzig bis dreißig Jahren bei Löschübungen der Bundeswehr in den Boden gelangt. Deshalb ist laut Schmid nicht klar, ob der Memminger Flughafen überhaupt für die Beseitigung der Schadstoffe aufkommen muss.

Wo genau die sogenannten per- und polyflurorierten Tenside, die laut Wasserwirtschaftsamt krebserregend sind, ins Grundwasser gelangten sollen nun weitere Untersuchungen zeigen.

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
schadstoffe allgäu airport belastung vorwürfe


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tiësto & Mabel
God Is A Dancer
 
Shawn Mendes
In My Blood
 
Imagine Dragons
Thunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum