Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Feuerwehr war mit rund 100 Kräften im Einsatz
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen - Aichstetten
Dienstag, 9. August 2016

Großbrand in Aichstetten bei Memmingen

Brandursache geklärt: Schaden im Millionenbereich

In Aichstetten bei Memmingen kam es gestern Nachmittag zu einem Großbrand im Industriegebiet. Binnen kürzester Zeit standen eine Lagerhalle sowie mehrere Büros in Flammen. Bei dem Brand fingen einige Styropor-Teile Feuer. Diese werden für Arbeiten am Bau benötigt. Daher bat die Polizei die Bevölkerung von Aichstetten und Umgebung die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Möglicherweise seien schädliche Dämpfe in die Luft gelangt. Wie sich nun herausstellte war dies nicht der Fall. 

Wie Messungen der Feuerwehr nun aber ergaben, waren keine Schadstoffe durch das Feuer in die Luft gelangt. Der entstandene Sachschaden befindet sich im Millionenbereich. Die komplette Lagerhalle und einige Büros brannten komplett aus. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. 

Die Ursache für den Brand ist Aichstetten ist nun bekannt. Das Feuer entstand bei Schweißarbeiten. Durch den beim Schweißen entstandenen Funkenflug fing das Dämm-Material Feuer. Die Flammen griffen dann schnell auf das daneben gestapelte Styropor über, wodurch rasch die gesamte Halle in Brand geriet.

Während des Feuers wurde die Bevökerung dazu angehalten Fenster und Türen verschlossen zu halten, da schädliche Gase vermutet wurden. Wie sich aber herausstellte, war dies glücklicherweise nicht der Fall. 


Tags:
Brand Feuer Ursache Schaden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Mann (43) liefert sich Verfolgungsjagd unter Drogen - Buchloer Polizei schnappt Täter
Ein offensichtlich unter Einfluss von Medikamenten oder Drogen stehender 43-jähriger Pkw-Fahrer überfuhr am gestrigen Abend geradewegs die Insel eines ...
Unfall nach Sekundenschlaf - nächster Unfall folgt - Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro
Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines ...
58-Jähriger nach Unfall bei Altusried schwerverletzt - Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in ...
Betzigau: Wegen Glätte auf Gegenfahrbahn gekommen - Leichtverletzte Fahrerin ins Krankenhaus gebracht
Am Morgen des 05.12.2019 fuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße OA18 in Richtung Kempten, als sie auf Höhe Minderbetzigau aufgrund ...
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tiësto & Dzeko
Jackie Chan
 
Regard
Ride It
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum