Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Memmingen
Dienstag, 16. Juni 2020

6.000 Euro Schaden bei Callcenterbetrug in Memmingen

Callcenterbetrüger erlangten die Kontodaten einer 80-Jährigen Geschädigten und erlangten so knapp 6.000 Euro. Die Polizei hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen und weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass man bei solchen Anrufen misstrauisch sein soll, wenn Bankmitarbeiter sich mit derartigen Anfragen per Telefon melden.

Die Seniorin erhielt bereits im Mai einen Anruf von einer vermeintlichen Sparkassen-Mitarbeiterin. Diese erlangte durch geschickte Fragen in Bezug auf das Bankkonto die Konto-daten der Geschädigten.
Zwischen dem 08.06.2020 und dem 12.06.2020 kam es dann zu insgesamt vier unberechtig-ten Abbuchungen in Höhe von insgesamt knapp 6.000 Euro. Die Buchungen wurden von den Tätern jeweils über Telefonbanking angestoßen. Erst nachdem bei der richtigen „Hausbank“ auffiel, dass die Seniorin zuvor noch nie Telefonbanking genutzt hatte, fiel der Betrug auf. Die Überweisungen konnten nicht mehr rückgängig gemacht werden.
Kunden werden von Banken niemals telefonisch dazu aufgefordert, Passwörter oder Konto-nummern preiszugeben. Weiterhin rät die Polizei:
-Seien Sie misstrauisch, wenn sich Anrufer am Telefon als Bankmitarbeiter, Verwandte oder gar Polizeibeamte ausgeben.
-Geben Sie keine Details zu Ihren familiären und finanziellen Verhältnissen preis.
-Lassen Sie sich nicht drängen oder unter Druck setzen.
-Kommt Ihnen ein Anruf verdächtig vor, informieren Sie unverzüglich die Polizei über 110
-Sind Sie Opfer eines solchen Trickbetrugs geworden, zeigen Sie den Vorfall unbedingt bei der Polizei an. Dies kann der Polizei helfen, Zusammenhänge zu anderen Taten zu erkennen und die Täter zu überführen.

(KPI Memmingen, PP Schwaben Süd/West, DG)


Tags:
Callcenter Betrug Anruf Schaden


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chico Rose
Sad (feat. Afrojack)
 
Anastacia
Welcome To My Truth
 
Why Don´t We & Macklemore
I Don´t Belong In This Club
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum