Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Jubel über den 2-0 Erfolg gegen Ingolstadt
(Bildquelle: Peter Gemsjäger / ECDC Memmingen Damen)
 
Memmingen
Sonntag, 24. November 2019

2-0 Auswärtssieg für die Memminger Damen

Mit einem 2:0 Sieg beim ERC Ingolstadt bleiben die Frauen der Memminger Indians auf der Erfolgsspur. Überschattet wurde der Erfolg von einem schweren Foul an ECDC Verteidigerin Carina Strobel. Erstmals in der Saison stand den ECDC Frauen mit Ausnahme der Förderlizenzspielerinnen der gesamte Kader zur Verfügung. Allen voran Katharina Ott – neun Monate nach ihrer Knieverletzung – hatte in den letzten Wochen hart an ihrem gelungenen Comeback gearbeitet.

Die Indians entwickelten für ihrer Verhältnisse in den ersten Minuten keinerlei  Durchschlagskraft, dennoch stand die Abwehr stabil und lies in der eigenen Zone nichts anbrennen. Das erste Powerplay brachte  den Allgäuerinnen dann die Führung: Carina Strobel überwand mit einem Handgelenkschuss von der blauen Linie Julia Huber im Kasten Ingolstadts zum 1:0 aus Memminger Sicht (17. Min).  Der Mittelabschnitt verlief ausgeglichen torlos. Mitte des letzten Drittels hatten die Indians dann mehrere Minuten eine doppelte Überzahl, vermochten es aber nicht, ihre Führung auszubauen. Die größte Chance zum Ausgleich hatten wenig später die Gastgeber bei einem Alleingang, aber Emma Schweiger im Memminger Kasten entschärfte souverän. Eine Minute vor der Schlusssirene nahmen die Gastgeber dann ihre Torfrau vom Eis um doch noch den Ausgleich zu erzielen. Als noch 34 Sekunden auf der Uhr standen, verletzte Ingolstadts US Amerikanerin Kiersten Falck bei einem üblen Check an die Bande ECDC Verteidigerin Carina Strobel. Die Nationalverteidigerin ist mittlerweile im Memminger Klinikum. Dass die Unparteiischen diese Aktion nur mit zwei Minuten ahndeten war aus Memminger Sicht nicht nachvollziehbar. In der Vorsaison hatte dieselbe Spielerin mit einer ähnlichen Attacke an Indians Stürmerin Marie Delarbre noch eine Matchstrafe kassiert. Delarbre fehlte damals ihrer Mannschaft wochenlang. Die nachfolgende numerische Überzahl nutzte dann Daria Gleißner fünf Sekunden vor Schluss mit einem Weitschuss ins verwaiste Ingolstädter Tor.


Tags:
Auswärtssieg Eishockey Damen Verletzung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Frank Popp Ensemble
Hip Teens Don´t Wear Blue Jeans
 
Robbie Williams
Love My Life
 
James Arthur
Say You Won´t Let Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum