Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

17-jähriger in Gewahrsam genommen
26.05.2013 - 13:33
Im Rahmen einer Public-Viewing-Veranstaltung in der Anschützstraße fiel einer Zivilstreife ein 17 Jähriger auf, welcher stark alkoholisiert war. In der Halbzeitpause, gegen 21.40 Uhr, pöbelte er andere Fans an und forderte einen auf, ihn zu schlagen.
Als er daraufhin auf diese Person losgehen wollte, wurde er von den Beamten zur Seite gezogen und ihm eine Platzverweisung erteilt. Er weigerte sich, dieser nachzukommen, beschuldigte die Zivilkräfte und versuchte, sich loszureißen, als ihm die Gewahrsamnahme erklärt wurde. Da er sich gegen das Festhalten massiv wehrte, mussten ihm Handfesseln angelegt werden. Er wurde anschließend zur Dienststelle verbracht und dort seiner Mutter übergeben
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum