Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Kleinwalsertaler Bergbahn AG nach JA zu Panoramabahn erleichtert
27.03.2012 - 15:36
Nach der Entscheidung für die Panoramabergbahn hat sich die Kleinwalsertaler Bergbahn AG erleichtert gezeigt.
Man sehe das Votum des Gemeinderats als Signal für einen Aufbruch in die touristische Zukunft des Kleinwalsertals, so Aufsichtsratsvorsitzender Bernd Kuhn. „Das Unternehmen werde jetzt mit den notwendigen Vorarbeiten beginnen und an den Anträgen für eine Genehmigung bei den Behörden arbeiten“, so Magister Willi Fritz von der Walser Raiffeisen Holding. Bergbahnchef Augustin Kröll sagte: „Wir fühlen uns nicht als Sieger, weil es auch keine Verlierer gibt. Es ging um eine zukunftsweisende Grundsatzentscheidung nicht nur für die Bergbahnen, sondern für den gesamten Tourismus im Tal.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum