Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeihubschrauber im Einsatz an einer Felswand
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Kleinwalsertal - Mittelberg
Donnerstag, 1. Oktober 2015

Rentner im Kleinwalsertal tödlich verunglückt

Ein 81-jähriger Rentner aus dem Landkreis Günzburg ist in den Allgäuer Alpen tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben stürzte der Mann im Kleinwalsertal  rund 150 Meter in den Tod. Bevor die Leiche des Mannes entdeckt wurde, hatte es auf bayerischer und österreichischer Seite Suchmaßnahmen gegeben. Auch zwei Polizeihubschrauber waren involviert. 

Der Mann beabsichtigte am gestrigen Mittwoch von der Kanzelwand in Richtung Fiderepasshütte zu wandern. Der Wanderer verließ sein Hotel in Mittelberg gegen 9.00 Uhr. Als er bis 19.40 Uhr nicht ins Hotel zurückkehrte, wurde die Polizei im Kleinwalsertal verständigt. Die Bergrettungen Mittelberg und Riezlern sowie die Alpine Einsatzgruppe der Vorarlberger Polizei starteten eine großangelegte Suchaktion, die jedoch gegen Mitternacht wegen aufziehendem Nebel erfolglos abgebrochen werden musste. Auf bayerischer Seite wurde die Absuche von der Luft aus unter Beteiligung eines Bundeswehrhubschraubers gegen 02.30 Uhr ergebnislos abgebrochen. 

Die Suchaktion wurde heute um 7.00 Uhr in Österreich und Deutschland mit zusätzlicher Unterstützung der Bergrettung Oberstdorf, vier Beamten der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und eines bayerischen Polizeihubschraubers fortgesetzt.

Der vermisste Wanderer wurde um 09.00 Uhr im Bereich der Hochgehrenspitze im unwegsamen Gelände von der Besatzung des Polizeihubschraubers „Edelweiß“ gesichtet. Die Erhebungen ergaben, dass der Wanderer aus unbekannten Gründen ca. 150 Meter eine steile Felsrinne abstürzte und sich dabei tödliche Verletzungen zuzog. Die Bergung des Toten erfolgte mit dem österreichischen Polizeihubschrauber „Libelle“. (LPD Vorarlberg und PP Schwaben Süd/West, 14.25 Uhr, Bl)


Tags:
polizei wanderer tot verunglückt


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marshmello feat. Khalid
Silence
 
King & Potter
Blinded by Love
 
Tom Walker
Better Half of Me (R3HAB Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum