Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Im Kleinwalsertal ist Lehre trotz Lockdown möglich
(Bildquelle: Frank Drechsel | kleinwalsertal.com)
 
Kleinwalsertal
Montag, 29. März 2021

Betriebe im Kleinwalsertal machen sich für ihre Lehrlinge stark

Der Tourismus braucht junge Menschen, die sich für die Berufe in Hotellerie und Gastronomie begeistern. Doch aufgrund des Lockdowns verlieren Auszubildende wertvolle Praxiszeit in ihren Ausbildungsbetrieben, die mehr als 60 Prozent ihrer Lehre ausmacht. Im Kleinwalsertal haben sich die Betriebe gemeinsam für ihre Lehrlinge stark gemacht. Unter dem Titel „Lehre trotz Lockdown“ wurde mit Unterstützung der Initiative „PriMa – Priorität Mitarbeiter Kleinwalsertal“ und der Walser Raiffeisen Holding ein Ausbildungsprogramm für die Lehrlinge organisiert.

Zunächst war das Projekt nur für den Februar geplant, mit Verlängerung des Lockdowns wurde auch der März mit Lerninhalten für die Weiterentwicklung fachlicher und persönlicher Kompetenzen gefüllt. Insgesamt waren in den letzten Wochen 15 Ausbildungsbetriebe und 27 Auszubildende Teil des Projekts. Mit Hilfe eines breit gefächerten Netzwerks an Partnern und Lieferanten sowie ambitionierten Ausbildern aus den Betrieben wurden 35 Weiterbildungen für die Auszubildenden organisiert. Insbesondere in Bereichen wie Küche, Service oder Rezeption, in denen sich das Wissen fast nicht im Distanzunterricht vermitteln lässt, hatten die Lehrlinge die Möglichkeit, in Kleingruppen und unter Einhaltung strenger Präventions- und Hygienemaßnahmen Erfahrung in Präsenz zu sammeln. Mit ihrem Engagement für das Projekt „Lehre trotz Lockdown“ zeigen alle Beteiligten, wie sehr sie den Nachwuchs und seine Leistungen wertschätzen und setzen ein positives Zeichen für den Tourismus in ungewissen Zeiten.

Über prima.kleinwalsertal.com: Das Projekt PriMa Kleinwalsertal steht für Priorität Mitarbeiter Kleinwalsertal. Es ist eine destinationsweite Initiative, die Projekte rund um das Thema Mitarbeiterförderung und Arbeitgeberattraktivität unterstützt. Das Projekt „Lehre trotz Lockdown“ ist entstanden durch die Initiative der Hotels Birkenhöhe, Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg, Kleinwalsertaler Rosenhof, Alpenhotel Küren, Travel Charme Ifen Hotel und Familotel Alphotel sowie dem Engagement von Haller’s Geniesserhotel, Biohotel Walserstuba, Wellnesshotel Walserhof und der Unterstützung zahlreicher Lieferanten und Partner.

Mehr über PriMa: prima.kleinwalsertal.com


Tags:
ausbildung lehrlinge vorarlberg alpen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alice Merton
Learn To Live
 
Mark Forster x LEA
Drei Uhr Nachts
 
Robin Schulz feat. Erika Sirola
Speechless
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum