Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Am Samstag findet in Kempten eine Menschenkette statt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 17. September 2021

"Rettungskette für Menschenrechte" in Kempten

Zusammen mit ihren Bündnispartnern beteiligt sich die IG Metall Allgäu an der bundesweiten Aktion "Rettungskette für Menschenrechte" am Samstag, 18. September. Kundgebungen von der Nordsee bis zum Mittelmeer sollen das Sterben im Mittelmeer wieder ins Bewusstsein rufen und eine Kette der Solidarität bilden. Die Kemptener Rettungskette beginnt um 12:00 Uhr am Stadtpark.

Seit 2014 sind laut UNHCR 21.500 Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer ertrunken. Mehr als 850 sind allein in der ersten Jahreshälfte ertrunken. Fast 300 Organisationen aus Deutschland, Österreich und Italien haben sich bislang für die Rettungskette für Menschenrechte am 18. September angemeldet, um auf das Sterben auf den Fluchtrouten hinzuweisen.

Menschen versuchen sich an Flugzeugen vor dem Start festzuklammern, hunderte Menschen drängen in den Laderaum von Flugzeugen. Die Bilder vom Flughafen Kabul zeigen, wozu Angst und Verzweiflung flüchtende Menschen treiben kann.

Ein Prozent der Weltbevölkerung ist nach Zahlen der UNHCR auf der Flucht, die meisten davon Binnenvertriebene oder Menschen, die in Nachbarländer geflüchtet sind. Die Menschen, die sich in Richtung Europa aufmachen, flüchten über eine der Mittelmeerrouten oder die Atlantikroute.

Auf diesen Seerouten brechen Europäische Mitgliedsstaaten aktiv EU-Recht und verstoßen mit illegalen Pushbacks gegen die Grundrechte-Charta. Gleichzeitig werden zivile Seenotrettungsorganisationen kriminalisiert und an ihrer Arbeit und der Rettung von Menschen in Seenot gehindert. Auch Deutschland beteiligt sich aktiv an der Abschottung der EU-Außengrenzen.

Zur Rettungskette in Kempten mobilisiert die IG Metall Allgäu zusammen mit den Seebrücken in Kempten und Wangen, dem Jugendzentrum Tonne in Wangen und Fridays for Future in Lindau. Neben Kempten finden im Allgäu Veranstaltungen in Füssen und Memmingen statt.


Tags:
kempten seebrücke menschenkette rettungskette allgäu menschenrechte


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Wunschlos süchtig
 
Pulsedriver and Tiscore
One to Make Her Happy
 
Natalie Imbruglia
Build It Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum