Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Allgäuer Festwoche in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 27. Juli 2016

Wie komme ich auf die Allgäuer Festwoche in Kempten

Veranstalter stellen Möglichkeiten vor

Nicht alle, aber viele Wege führen zur Allgäuer Festwoche (13. bis 21. August in Kempten). Wer nicht zu Fuß gehen will oder kann, hat diese Alternativen: Bahn, Bus, Fahrrad, Auto. 

Bei Vorlage der Bahnfahrkarte erhalten Besucher den Festwocheneintritt zum ermäßigten Preis. Vom Kemptener Hauptbahnhof verkehren Busse zum Festgelände und zurück – bis in die Nacht und zwar so, dass die abfahrenden Züge gut erreicht werden können. Auskünfte über Verbindungen und Preise unter www.bahn.de, im Mona-Kundencenter in der ZUM (www.mona-allgaeu.de) und unter der gebührenfreien Nummer 0800/115 46 00, Montag bis Donnerstag 7.00 Uhr bis 18 Uhr, Freitag 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Samstag 9 bis 12 Uhr.

Günstige Kombikarten

Die „Kombikarte 1“ (Stadt Kempten und nördlicher Landkreis Oberallgäu) zu 10,50 Euro beinhaltet die Hin- und Rückfahrt mit Bus sowie den Festwocheneintritt. Die „Kombikarte 2“ (16,50 Euro) für den südlichen Landkreis Oberallgäu schließt ein, Hin- und Rückfahrt mit Bahn und/oder Bus sowie den Festwochen-eintritt. Auskünfte zur „Kombikarte 1“ Telefon 0800/115 46 00, zur „Kombikarte 2“ Telefon 08321 / 612-237.

P+R-Parkplätze für Autofahrer

Für Autofahrer stehen drei P+R-Parkplätze zur Verfügung, im Süden an der Hochschule (Bahnhofstraße), im Norden beim Eisstadion (Memminger Straße) und im Osten bei der Artilleriekaserne (Kaufbeurer Straße). Die Pendelbus-Linien, die die drei P+R-Parkplätze und den Hauptbahnhof mit dem Festgelände verbinden (Beginn um 9.50 Uhr), verkehren bis 19 Uhr im 20-Minuten-Takt, danach bis 21 Uhr im Stunden-Takt.

Nachtbusse

Die Nachtbus-Linien bedienen das Gebiet der Stadt Kempten und den nördlichen Landkreis Oberallgäu. Sie starten um 22.15 Uhr, 23.15 Uhr, 0.15 Uhr und 0.45 Uhr beim Ausgang Ost an der ZUM. Die Busbänder, die für die Fahrt mit den Nachtbussen benötigt werden, verkauft der Besucher-Service (Info-Punkt) am Ausgang Ost in der Zeit von 10 bis 1 Uhr. Im Preis der „Abendkarte plus“ ist die nächtliche Busfahrt enthalten.

Beim Ausgang Ost/ZUM, ab 18.00 Uhr in der Horchlerstraße und an Hildegard- und Residenzplatz stehen Taxen bereit.

Fahrradparkplatz

Der Zugang zum Festwochen-Fahrradparkplatz im Hof des Förderzentrums St. Georg befindet sich beim Haus Königstraße 13. Von dort ist es nicht weit zum Eingang Süd.


Tags:
angebot allgäu festwoche erreichen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäuer Skilifte starten in die Saison - Zahlreiche Angebote locken Wintersportler auf die Piste
Die Allgäuer Skilifte starten ab heute in die Skisaison. Im Laufe des Monats kommen immer weitere Lifte hinzu, gute Nachrichten für Wintersportler. Die ...
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
ECDC-Frauen treffen im Dezember viermal auf Mannheim - Indians wollen den "Mad Dogs Monat" erfolgreich absolvieren
Nachdem die Indians zuletzt in den beiden Spitzenspielen gegen Ingolstadt und Planegg mit sechs Punkten glänzen konnten, heißt es jetzt nachlegen. Der ...
Buchloe: Onlinebetrug durch Fake-Shop - 35-jähriger Mann überweist 350 Euro für iPhone auf Auslandskonto
Am Samstag suchte ein 35-Jähriger im Internet nach Handyangeboten. Auf der Seite eines Onlineshops für technische Geräte wurde ein IPhone zum Preis von ...
AllgäuPflege: Generationswechsel vollzogen - Junge Nachwuchskräfte in Führungspositionen übernommen
Wer als Unternehmen dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben will, braucht einen kompetenten Mitarbeiterstamm und junge Nachwuchskräfte, die in der Lage und willens ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Jonas Blue & HRVY
Younger
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum