Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Dr. Gerd Müller
(Bildquelle: über dts-Nachrichtenagentur)
 
Kempten
Dienstag, 8. April 2014

Vorwürfe seien nicht nachvollziehbar

Dr. Gerd Müller weist Plagiatsvorwürfe zurück

Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete und Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller (CSU) hat die Vorwürfe eines Plagiatsjägers gegen seine Doktorarbeit zurückgewiesen. "Die Vorwürfe sind nicht nachvollziehbar", sagte eine Ministeriumssprecherin der "Welt".

Der Minister begrüße es, dass sich der Ombudsmann der Universität Regensburg der Vorwürfe im Zusammenhang mit seiner Doktorarbeit annehmen werde. Dies werde für Klarheit sorgen. Die knapp 400 Seiten umfassende Doktorarbeit mit dem Titel "Die Junge Union Bayern und ihr Beitrag zur politischen Jugend- und Erwachsenenbildung" hatte Müller 1987 bei der Universität Regensburg eingereicht. Im April 1988 hatte er die mündliche Prüfung abgelegt. Müllers Sprecherin verwies darauf, dass bei der fraglichen Textpassage im theoretischen Teil die Quellenangabe eindeutig vermerkt worden sei. Es handele sich um eine Arbeit von Wolfgang Hackel aus dem Jahr 1978 mit dem Titel "Die Auswahl des politischen Nachwuchses der Bundesrepublik Deutschland".


Tags:
müller plagiatsvorwurf doktor allgäu gerd



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
VfB Durach empfängt 1.FC Sonthofen zum Derby - FC Memmingen hat nach Halbfinal-Einzug Spielfrei
Es finden dieses Wochenende viele intersannte Spiele statt. Zum einen heißt es heute Abend in Durach: DERBYTIME! Zu Gast ist der 1.FC Sonthofen, der weiter an die ...
Verstößt "Nutri-Score" Label gegen EU-Recht? - Ulrike Müller mit schriftlicher Anfrage an EU-Kommission
Ulrike Müller hat die EU-Kommission aufgefordert, die Rechtskonformität des von Julia Klöckner angekündigten “Nutri-Score” Labels zu ...
3.000 Euro Geldbuße nach Kirchenasylstreit in Immenstadt - Verfahren gegen Pfarrer und Flüchtling wurde eingestellt
Das Verfahren gegen den Immenstädter Pfarrer Ulrich Gampert und den afghanischen Flüchtling Reza Jafari wurde eingestellt. Für beide Beteiligten gab es jedoch ...
Kommissionpapier zum Zustand der Europäischen Wälder - Ulrike Müller fordert bestimmte Strategie
Am gestrigen 16. September diskutierte das Europaparlament im Plenum ein Statement der Europäischen Kommission zum Zustand der Europäischen Wälder. Ulrike ...
Gemeinsamer Brief an zwei Bundesminister - Allgäu als Vorreiter beim Klimaschutz
Der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz haben am 12. August ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Andreas ...
Fliegerhorst Kaufbeuren bleibt dauerhaft erhalten - Annegret Kramp-Karrenbauer mit Schreiben an Stephan Stracke
"Am heutigen 1. August hat die neue Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer in einem Schreiben an mich bekannt gegeben, dass der Fliegerhorst ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
 
Zara Larsson
Don´t Worry Bout Me (Rudimental Remix)
 
Lewis Capaldi
Someone You Loved (Madism Radio Mix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum