Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Verleihung der Medaille zur Ehrung für die Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit
(Bildquelle: Polizeipräsidium Schwaben Süd-West)
 
Kempten
Freitag, 4. Juli 2014

Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Für die über viele Jahre erfolgte ausnehmend gute Zusammenarbeit der Sicherheitsdirektion Vorarlberg unter Leitung von Herrn Hofrat i. R. Mag. Jur. Dr. Elmar Marent mit der Bayerischen Polizei wurde dieser jetzt mit der Medaille zur Ehrung für die Verdienste um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ausgezeichnet.

[WEERBUNG]

Am 03.07.2014 wurde dem ehemaligen Leiter der Sicherheitsdirektion Vorarlberg die Auszeichnung von dem Bayerischen Landespolizeipräsidenten, Prof. Dr. Schmidbauer, verliehen.

Landespolizeipräsident Prof. Dr. Schmidbauer: „Herr Dr. Marent hat gravierende Veränderungen bei der polizeilichen Zusammenarbeit in Europa nicht nur miterlebt, er hat sie mitgestaltet. Er hat sie im Geiste freundschaftlicher Verbundenheit mitgeprägt und die polizeiliche Zusammenarbeit mit dem Nachbarn in Bayern gelebt, lange bevor die europäische Union den Versuch unternommen hat, diese auch in Verträge und Gesetzestexte zu gießen.“

Hofrat i. R. Mag. Jur. Dr. Elmar Marent war im Zeitraum 01.04.1990 bis 30.09.2009 Leiter der Sicherheitsdirektion Vorarlberg mit Sitz in Bregenz. In diesen Zeitraum fiel unter anderem auch der Schengenbeitritt Österreichs zum 01.12.1997. Dieses Ereignis erforderte eine komplette Neuausrichtung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Gerade die zu diesem Zeitpunkt bereits bestehende enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglichte es Regelungen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zu finden die sich zwischenzeitlich seit vielen Jahren als pragmatisch und effizient bewährt haben. Neben der Schaffung der Grundlagen für eine enge Kooperation im täglichen Dienstbetrieb erfolgte aber auch eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei besonderen Einsätzen wie den Lindauer „Chaostagen“ oder der nordischen Skiweltmeisterschaft in Oberstdorf.

Zu den ersten Gratulanten gehörten der Präsident des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West Hans-Jürgen Memel, sowie der Leiter der Landespolizeidirektion Vorarlberg, Dr. Hans-Peter Ludescher.

Polizeipräsident Memel: „Im Rahmen der gemeinsamen Mitgliedschaft in der Polizeichefvereinigung Bodensee habe ich Herrn Dr. Marent als kompetenten Ansprechpartner kennen und schätzen gelernt, der stets ein offenes Ohr für die Belange der Bayerischen Polizei hatte. Die auf der Führungsebene geschaffenen Voraussetzung für die Zusammenarbeit an der Basis waren und sind Garant für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im grenznahen Raum. Es freut mich, dass diese Leistung jetzt honoriert wird. “

Dr. Hans-Peter Ludescher: "Herrn Dr. Marent war es immer ein besonderes Anliegen mit unseren Nachbarn eng zusammenzuarbeiten und den persönlichen Kontakt mit den Leitern der Polizeiorganisationen zu pflegen. Gerade die Kooperation mit der Bayerischen Polizei war und ist ein wichtiger Faktor unserer Sicherheitsstrategie“


Tags:
zusammenarbeit polizei bayern vorarlberg


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kevin Jenewein
Hurricane
 
Cecilia Krull vs. Gavin Moss
My Life Is Going On
 
Max Giesinger
Irgendwann ist jetzt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum