Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein Alex Regionalzug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 11. März 2015

Urteil im Zugeschießerei-Prozess im Landgericht Kempten gefallen

Angeklagter wegen versuchten Mordes lebenslang hinter Gittern

Das Schwurgericht des Landgerichts Kempten hat heute im sogenannten Zugschießerei-Prozess den 45-jährigen Angeklagten wegen versuchten Mordes in zwei Fällen, vorsätzlichen Führens einer halbautomatischen Kurzwaffe, gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Strafvereitelung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

 Zur therapeutischen Lösung wurde die Unterbringung des Angeklagten in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Die Haft wird dazu dann unterbrochen werden, damit der 45-Jährige sich gegen seine Drogensucht behandeln lassen kann. Danach wird die Haftstrafe fortgesetzt.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Verteidigung wird in der kommenden Woche darüber entscheiden, ob man in Revision geht.  

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
urteil zugschießerei-prozess lebenslange freiheitsstrafe entziehungsanstalt versuchter mord



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Blutspenden im Allgäu - Rettet Leben im März durch eine kleine Spende
Das Bayerische Rote Kreuz hat die nächsten Termine für das Blut spenden im Allgäu bekanntgegeben. Ab 2. März gibt es dann für alle ...
Landratskandidat Michael Käser zum 5G- Ausbau - Klare Befürwortung vom FDP- Kandidaten
“In den letzten Wochen sind immer wieder Bürgerinnen und Bürger an mich herangetreten und haben mich nach meiner Einstellung zum Thema ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen weiter gering - Gefährlicher Triebschnee ab 2.200 Metern
Laut dem Lawinenlagebericht für den heutigen Dienstag gilt: Oberhalb 2200m auf frischen Triebschnee achten. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist aber ...
Sperrstunde für Memminger "Eiskeller" - Diskothek gelte als sicherheitsrechtlicher Brennpunkt
Mit Urteil vom 13. Februar 2020 hat das Verwaltungsgericht Augsburg die Rechtmäßigkeit der durch die Stadt Memmingen angeordneten Verlängerung der ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Sonniges Wochenende sorgt wohl für keine Veränderungen
Die frischen, eher kleinen Triebschneeansammlungen sind leicht auszulösen. Absturzgefahr beachten! Ansonsten gilt in den Allgäuer Alpen, dass die ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Kräftigen Wind und Schneeverwehungen beachten
Die Gefahr von Lawinen in den Allgäuer Alpen ist weitgehend gering, hier gilt die Warnstufe 1 von 5. Lediglich in den Hochlagen gilt sie als mäßig - hier ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay & Adam Bü feat. Max Landry
Possible
 
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth
Thunderclouds
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum