Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein Alex Regionalzug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 11. März 2015

Urteil im Zugeschießerei-Prozess im Landgericht Kempten gefallen

Das Schwurgericht des Landgerichts Kempten hat heute im sogenannten Zugschießerei-Prozess den 45-jährigen Angeklagten wegen versuchten Mordes in zwei Fällen, vorsätzlichen Führens einer halbautomatischen Kurzwaffe, gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Strafvereitelung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

 Zur therapeutischen Lösung wurde die Unterbringung des Angeklagten in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Die Haft wird dazu dann unterbrochen werden, damit der 45-Jährige sich gegen seine Drogensucht behandeln lassen kann. Danach wird die Haftstrafe fortgesetzt.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Verteidigung wird in der kommenden Woche darüber entscheiden, ob man in Revision geht.  

 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
urteil zugschießerei-prozess lebenslange freiheitsstrafe entziehungsanstalt versuchter mord


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Matt Simons
We Can Do Better
 
Malik Harris
Crawling
 
Revolverheld
Ich lass für dich das Licht an
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum