Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Drone
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Montag, 25. September 2017

Unfallauto auf Kemptener Bahngleisen zurückgelassen

Gegen kurz vor 5 Uhr gestern morgen, fiel einem zufällig vorbeifahrenden Autofahrer ein verunfalltes Auto auf, das auf den Bahngleisen stand. Die von ihm verständigte Verkehrspolizei stellte fest, dass ein  zunächst unbekannter Fahrzeugführer von Betzigau nach Lenzfried unterwegs war und in einer starken Linkskurve nahe dem Bachtelweiher von der Fahrbahn abkam. Das Auto stieß gegen eine Leiplanke, durchfuhr einen Grünstreifen und blieb stark beschädigt nahe der Autobahnunterführung auf den dortigen Bahngleisen liegen. 

 

Den vorliegenden Ermittlungen der Beamten zufolge, ist ein 28-jähriger Mann verdächtig, den Wagen gefahren zu haben. Er konnte von den Beamten stark alkoholisiert zu Hause angetroffen werden.Zur Promillefeststellung wurde eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt, sowie seine Kleidung und das Auto zu Beweiszwecken sichergestellt.
Weitere Ermittlungen müssen noch folgen. Insgesamt war ein Sachschaden von deutlich über 10.000 Euro entstanden.

Nachdem zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme keinesfalls auszuschließen war, dass sich verletzte und hilflose Personen im weiteren Umfeld des Unfallortes befinden könnten, wurde zur Absuche bei Dunkelheit die Feuerwehr Kempten mit Wärmebildkamera und zur Ausleuchtung der Unfallstelle angefordert. 

Ein Polizeihubschrauber konnte witterungsbedingt nicht starten. Dafür wurde die Bergwacht Sonthofen alarmiert, deren Drohne mit Wärmebildkamera eingesetzt wurde. Gegen 8.30 Uhr war der Bereich abgesucht; hilflose Personen wurden glücklicherweise nicht aufgefunden.

Das verunfallte Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen mittels Kran geborgen werden. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet; die Fahrerlaubnisbehörde wird über den Vorfall informiert werden.  

Hinweise zu dem Unfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer (0831) 9909-2050 oder der Mail pp-sws.kempten.vpi[@]polizei.bayern.de entgegen.(VPI Kempten)

 

 

 

 

 


Tags:
unfallwagen flucht bahngleise allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido & Johannes Oerding
Pyramiden
 
The Overtones
Gambling Man
 
Rascal Flatts
How They Remember You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum