Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Zugeklebter Briefkasten des Investors
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Freitag, 14. Juni 2013

Und täglich grüßt das Bauloch

Die Bescheide der Stadt Kempten an die Bauherrin des Großen Lochs, die Ritter & Kyburz GbR, zeigen Wirkung – zuweilen auch unerwartete oder unglaubliche.Als gestern Mitarbeiter der Stadtverwaltung den Bescheid über die Permanentvermessung an die Bauherrin in der Heisinger Straße zustellen wollten, fanden sie den Briefkasten mit Klebeband verschlossen vor.

Ihre Nachfrage bei den Mitarbeitern des Vermieters der Ritter & Kyburz GbR ergab, dass die Post an die Adresse des Architekten Jehle, der von Anfang an das Bauvorhaben betreut, umgeleitet werde. Geschäftsräume, die unbesetzt seien, befänden sich allerdings noch in dem Gebäude an der Heisinger Straße. Dort hatten die Bediensteten der Stadtverwaltung bei einer der letzten Zustellungen in dieser Woche noch eine Mitarbeiterin der Bauherrin angetroffen.

In der Bodmanstraße war das Architekturbüro Jehle anschließend ebenfalls nicht bereit, die Zustellung entgegen zu nehmen. Am Haus befindet sich jedoch ein Briefkasten, der den Namen der Ritter & Kyburz GbR trägt. Dieser sei allerdings nur für die umgeleitete Post, erklärten die Mitarbeiter des Architekturbüros Jehle. Nachdem der Bescheid wegen der Eilbedürftigkeit bereits an die Bauherrin sowie ihren Architekten und ihren Rechtsanwalt per Telefax gesandt worden war, haben die Mitarbeiter der Stadt den Bescheid in den noch nicht zugeklebten Briefkasten an der Bodmanstraße eingelegt.

„Juristisch nennt man das wohl Zugangsvereitelung“, sagt Monika Beltinger, Baureferentin der Stadt Kempten. „Müssten wir nicht wegen der Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger Straßen sperren und schmerzliche Eingriffe in den Nahverkehr vornehmen, könnte man über dieses Verhalten lachen.“

Die Stadt Kempten wird heute den Rechtsanwalt der Bauherrin, Thomas van der Heide von der Kanzlei Bub, Gauweiler und Kollegen, zu einer Stellungnahme auffordern. „Wir hoffen, dass Herr van der Heide seine Mandantschaft auf die Konsequenzen ihres Handelns hinweist und für Klarheit sorgt. Das Verwaltungsgericht Augsburg werden wir über die Angelegenheit ebenfalls informieren“, sagt Beltinger weiter.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
bauloch investor


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
HUGEL
Can´t Love Myself (feat. Mishaal & LPW)
 
Tim Bendzko
Hoch
 
Ronan Keating
Live Is A Rollercoaster
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum