Moderator: Richard Brunner
mit Richard Brunner
 
 
Symbolbild Lichter/Autobahn
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Mittwoch, 28. März 2018
Unbeleuchtetes Fahrzeug in Kempten gestoppt
Verwirrte Person auf der A7 unterwegs

Laut Polizeibericht wurde am Dienstagmorgen gegen 07:00 Uhr eine Streife der Verkehrspolizei Kempten auf ein unbeleuchtetes Pannenfahrzeug auf der A7 im Bereich Leubas in Fahrtrichtung Kassel aufmerksam. Zudem war die komplette linke Fahrzeugseite beschädigt. Auf Nachfrage gab der 51-jährige Fahrer an, gegen 00:30 Uhr während der Fahrt eingeschlafen und daraufhin in die Mittelschutzplanke gefahren zu sein. Im gleichen Moment sei der Tank leer gewesen und er sei liegen geblieben. Deshalb hätte er stundenlang unbeleuchtet auf dem Pannenstreifen gestanden.

Da die Angaben des Fahrzeuglenkers unstimmig waren und er einen verwirrten und hilflosen Eindruck machte, wurde die Fahrtauglichkeit in Frage gestellt, die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Das Auto musste abgeschleppt werden und der Verunfallte wurde zur ärztlichen Betreuung freiwillig in das Bezirkskrankenhaus transportiert. Gegen ihn wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. 

An seinem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Die genaue Unfallstelle konnte bisher nicht ausfindig gemacht werden. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen 

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten) 

 


Tags:
unbeleuchtet verwirrteperson mittelschutzplanke allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wohnmobilfahrer übersieht Auto im toten Winkel auf A96 - Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 27.000 Euro
Am Freitag, 31.05.2019, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 71-jähriger, in der Schweiz lebender Italiener, mit seinem Wohnmobil die Autobahn A 96 in Richtung München. ...
Regenschauer führen zu Unfällen auf der A7 - 20.000 Euro Gesamtschaden
Am 28.05.2019 kam es auf der A7 auf Höhe des Parkplatzes Vorwald-Ost aufgrund der starken Regenfälle zu zwei Unfällen. Der erste Unfall ereignete ...
Fahrer überholt auf dem Grünstreifen - 38-Jährige kann Unfall verhindern
Am Morgen des 14.05.2019 kam es gegen 07:50 Uhr zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der A7. Eine 38-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf dem linken ...
Verkehrsunfall auf der A96 - Fünf Fahrzeuge in Unfall verwickelt
Am 18.04.19, gegen 04:40 Uhr, kam es auf der Autobahn A 96 in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen und zwei ...
Verkehrsunfall auf A7 bei Dettingen - Fahrzeug blieb auf der Seite liegen - eine Person verletzt
  Am gestrigen Abend gegen 22:00 Uhr, kam es auf der Bundesautobahn A7 auf Höhe der Anschlussstelle Dettingen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten ...
Schwerer Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen - Überholmanöver führt zu 31.000 Euro Sachschaden
Heute gegen 08.10 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem 3,5-Tonner die A 96 in Richtung Lindau. Etwa auf Höhe der Anschlussstelle Bad Wörishofen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Örgelemusik Althaus/Bader
Sonntagsspaziergang
 
Musikkorps der 1. Gebirgsdivision
Laridah
 
Ansambel Zupan
Für alte Freunde
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum